EN

Riesling Felsenberg GG 2023

ab 1 Fl.
55,00
73,33 €/l
 
ab 6 Fl.
52,25
69,67 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Subskription: jetzt vorbestellen!
Lieferzeit: 66-67 Werktage
Verfügbar ab 16.09.2024 - jetzt vorbestellen!
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Weinfurore
20

Die Lage Felsenberg ist die kargste Lage am Weingut Dönnhoff und geprägt von vulkanischem Verwitterungsboden bietet sich hier ein ganz anderes Terroir als im Dellchen oder der Hermannshöhle. Unterhalb des sogenannten Felsentürmchens stehen die Reben der Dönnhoffs auf purem Gestein und erbringen winzige Trauben mit großem Charakter.

Der Felsenberg beginnt mit reifer Frucht, eine zugängliche Nase mit Papaya, Williamsbirne und einem Hauch Waldmeister, offen und fröhlich, wirkt etwas unbedarft und noch eine Spur zerstreut. Sobald der Felsenberg den Gaumen berührt, ist es vorbei mit offen und fröhlich, hier packt die knackige Säure die Zunge, es zischt, es vibriert und die karge Mineralik der Lage kommt ungeschönt im Mundraum an, das schmerzt fast ein bisschen, so brachial ist die steinige Mineralik, sie wird begleitet von fülliger Frucht und vereint Frische, Substanz und Struktur in einem stimmigen Gesamtbild, das allerdings noch etwas Zeit braucht. [CB Jg.2022]

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: PorphyrVulkangestein
Herkunft: Nahe
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißwein
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Jahrgang: 2023
Ausbau: Großes Holzfaß
Vereinigung: VDP
Passt zu: FischHuhn, Gans, Pute
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 27008
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2025 bis 2037
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen, Deutschland
Telefon +49 6755263