Thomas Straka

Thomas Straka ist einer der jungen Winzer, die im Südburgenland gerade den modernen österreichischen Weinstil prägen und die touristisch wie weinmäßig etwas verschlafene Region damit beleben. Das Weingut Straka liegt in Rechnitz im nördlichen Teil des Südburgenlandes an den südlichen Hängen des Geschriebensteins. Am höchsten Berg des Burgenlandes wachsen die Rechnitzer Weinberge auf bis zu 500 Metern Höhe, die das dortige Mikroklima ganz entscheidend beeinflusst: grundsätzlich niedrigere Temperaturen und ausgeprägte Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht kennzeichnen die Region. In den mineralisch-straffen Weinen von Thomas Straka drückt sich das durch lebendige Säure, Struktur und Tiefgang aus.
Weinbau Straka
Föhrenweg 4
7471 Rechnitz, Österreich
Telefon +43 3363 79580

Betriebsgröße 8 ha
Der Schwerpunkt liegt auf den burgenländischen Traditionsrebsorten Welschriesling und Blaufränkisch, aber auch etwas Weißburgunder und Merlot finden sich in den Weingärten von Thomas Straka. Glücklicherweise kann er einen großen Bestand von alten Rebstöcken auf kargen, kristallinen Schieferböden in und um Rechnitz sein Eigen nennen. Gerade die Welschrieslinge zeigen dadurch ein Maß an Charakter, Struktur und Mineralik, das vielen belanglosen Sortenvertretern auf dem Markt völlig fehlt und uns begeistert hat! In Kombination mit einem unschlagbaren Preis-/Leistungs-Verhältnis empfehlen wir Ihnen dringend, die Weine von Thomas Straka zu probieren!
Karte wird geladen...
Artikel 1 - 5 von 5
Seite 1 von 1