...mehr!
Wunderbarer Jahrgang
————————

In der Wachau ist 2017 ein sehr guter, wieder etwas kräftigerer Jahrgang, der gerade den Veltlinern viel Charme und einen feinen Schmelz verleiht, die Rieslinge zeigen sich etwas knackiger und leichtfüßiger. Die Mengen der leichteren Weine sind durch die hohe Reife in den Weingärten leider etwas kleiner ausgefallen, also am besten gleich zuschlagen!

...mehr!
Perfekt zum Grillen
————————

Der Sommer ist klassischerweise Weisswein-Zeit, aber es gibt immer mehr Rotweine, die leicht gekühlt serviert werden können und perfekt in den Sommer passen. Damit Rotweine auch gekühlt funktionieren ist es wichtig, das die Tannine dezent sind, da diese sonst bitter wirken. Daher gibt es bestimmte Sorten die dazu perfekt geeignet sind, zum Beispiel Vernatsch (Trollinger), Spätburgunder oder auch Zweigelt.

...mehr!
Knackig und frisch
————————

2017 war endlich mal wieder ein durch und durch guter Jahrgang für die Winzer in der Steiermark und ein Segen nach den schweren Frostschäden in 2016. Nicht nur sind die Keller zum ersten Mal seit Jahren wieder gut gefüllt, die Qualität ist auch noch ausgezeichnet! Die Klassik Weine sind inzwischen alle verfügbar und die frische und spritzige Art passt perfekt zur Jahreszeit.

...mehr!
Neu im Sortiment
————————

Die furiose Entwicklung in Baden geht weiter und Friedrich Keller hat mit seinem 2015er Jahrgang endgültig zur deutschen Spitze aufgeschlossen. Gerade die Spätburgunder gehören für uns zum Besten aus Deutschland und bringen grandiose Finesse und Komplexität mit. Friedrich Keller schafft es leichtfüßige Spätburgunder mit frischer Säure und moderaten Alkoholwerten zu erzeugen, ganz großer Stoff.

Die nächsten Veranstaltungen:

Österreichs beste Weißweine: Fokus: Chardonnay & Weißburgunder

Nach der Sommerpause beschäftigen wir uns mit weißen Burgundern aus Österreich, die zwar nicht so bekannt sind wie Riesling und Veltliner, inzwischen aber ebenso ausgezeichnete Qualitäten im Top-Segment hervorbringen und gerade in den letzten Jahren immer stärker dem großen Vorbild Burgund nacheifern. Wir schenken wie immer verdeckt ein, dazu servieren wir hausgemachte Kanapees.
Donnerstag, 6.9.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.


Jetzt Tickets sichern!

Verkostung der 2017er Riesling Große Gewächse

Wir geben euch die Möglichkeit die Großen Gewächse aus dem 2017er Jahrgang bei uns zu verkosten. Am Donnerstag den 13. September von 15 bis 21 Uhr ist es so weit, wir werden 20 verschiedene Riesling GGs des aktuellen Jahrgangs öffnen und freuen uns darauf mit euch die Weine zu Verkosten und darüber zu diskutieren.

Donnerstag, 13.9.2018, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.

Was die Presse schreibt:

Wein + Markt: Rudolf Knoll hat uns ein Porträt gewidmet

Sein Fazit: furore & rotWEISSrot - eine spannende Mischung

Johann Lafer Journal: Wiener Küche und Weinempfehlungen

Rezepte und Weinempfehlungen von Johann Lafer mit Wieninger, Lamprecht und Straka

Sternefresser.de: Was saufen wir zur WM?

Weinempfehlung von Frank Glüer aus dem Esszimmer: Vernatsch Campill von Pranzegg.

Weinkenner.de: Gernot & Heike Heinrich: Dann sind wir mal so frey…

Jens Priewe im Gespräch mit den Heinrichs über ihren Stilwandel, zum Artikel →

Unsere Winzer

Abraham  •  Achs  •  Achs  •  Adams  •  Alphart  •  Alzinger  •  Arachon T.FX.T  •  Battenfeld-Spanier  •  Bayer  •  Becker  •  Bender  •  Bertram  •  Bründlmayer  •  Bürklin-Wolf  •  Clüsserath  •  Diel  •  Dönnhoff  •  Ebner-Ebenauer  •  Enderle & Moll  •  Feiler-Artinger  •  Foradori  •  Fritsch  •  Fritz  •  Fuchs&Hase  •  Fürst  •  Gesellmann  •  Glatzer  •  Gobelsburg  •  Gölles  •  Grassl  •  Gritsch  •  Gross  •  Heinrich  •  Hermannsberg  •  Herrenhof Lamprecht  •  Hillinger  •  Hirsch  •  Huber  •  Huber  •  Igler  •  John  •  Juris  •  Jurtschitsch  •  Keller  •  Kerschbaum  •  Knebel  •  Knewitz  •  Knipser  •  Knoll  •  Knoll - Am Stein  •  Koch  •  Kollwentz  •  Krutzler  •  Kühling-Gillot  •  Kuhn  •  Lackner-Tinnacher  •  Leitz  •  Lichtenberger&Gonzalez  •  Loimer  •  Manincor  •  Mantlerhof  •  Markowitsch  •  Molitor  •  Moric  •  Mosbacher  •  Neumeister  •  Nigl  •  Nittnaus  •  Nusserhof  •  Ott  •  Pichler  •  Pichler  •  Pichler-Krutzler  •  Pittnauer  •  Pöckl  •  Potzinger  •  Prager  •  Pranzegg  •  Preisinger  •  Prüm  •  Raumland  •  Rebholz  •  Reeh  •  Reiterer  •  Rings  •  Sabathi  •  Salwey  •  Salzl  •  Sattlerhof  •  Schäfer  •  Schäfer-Fröhlich  •  Schiefer  •  Schnaitmann  •  St. Antony  •  Stadt Krems  •  Straka  •  Szigeti  •  Taferner  •  Tement  •  Tesch  •  Tiefenbrunner  •  Tramin  •  Trapl  •  Triebaumer  •  Umathum  •  Van Volxem  •  Velich  •  Vino Gross  •  Von Winning  •  Wageck  •  Wasenhaus  •  Wechsler  •  Weninger  •  Wetzer  •  Wieninger  •  Wittmann  •  Wohlmuth  •  Zillinger  •  Zuschmann-Schöfmann  • 

furore & rotWEISSrot – wer wir sind

Als familiengeführter Weinhandel konzentrieren wir uns seit unserem Start im Jahr 2003 auf die spannende Weinwelt Zentraleuropas, die vom trinkigen Einsteiger- bis zum Weltklasse-Wein Alles zu bieten hat. Nach dem Start mit österreichischen Weinen haben wir unser Sortiment inzwischen um Deutschland, Südtirol und einige Exoten auf über 1000 Weine von knapp 100 Winzern erweitert. Dabei steht die Zufriedenheit unserer Kunden an allererster Stelle, im Online-Shop genauso wie in unserer Münchner Vinothek.
Deutschland gehört aktuell zu den spannendsten Weinländern der ganzen Welt! In den deutschen Weinbauregionen ist in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik unter den Winzern entstanden. Es gibt eine Vielzahl an jungen Winzern, die neue Wege in Sachen Wein und Marketing gehen und viele etablierte Betriebe, die sich von der Dynamik der jungen Weinmacher anstecken lassen. So entstehen immer mehr Rieslinge und Spätburgunder von Weltformat in Regionen wie Baden, der Pfalz, an der Nahe oder in Rheinhessen. Natürlich gibt es eine gewisse Fokussierung auf Riesling bei Weißwein und auf Spätburgunder bei Rotwein, allerdings rücken auch die etwas unbekannteren Sorten wieder vermehrt in den Fokus der Winzer. So entsteht seit einigen Jahren eine immer größere Vielfalt an Weinen und vor allem Weinstilen. Denn sowohl aus den Burgundersorten, wie auch aus den einheimischen Trauben, wie Müller-Thurgau, Silvaner oder Lemberger werden inzwischen großartige Weine erzeugt.

Österreich und Südtirol stehen schon seit geraumer Zeit für zugängliche Weine für jeden Geschmack. Nutzen Sie unsere praktische Suchfunktion und erkunden Sie die autochthone Vielfalt und die große Auswahl an verschiedenen Jahrgängen. So können Sie bei uns nach dem Weingut bzw. Winzer, dem Land, der Weinsorte, der Charakteristik und nach seiner Bewertung auswählen. Ob Sie Zweigelt, Blaufränkisch oder Spätburgunder bevorzugen oder ob ein Grüner Veltliner oder ein Sauvignon Blanc eher Ihrem persönlichen Gusto entspricht, in unserem modernen Weinversand können Sie jede Art von Wein bestellen. Bei uns erhalten Sie Spitzenweine aus der Wachau, dem Kamptal, dem Burgenland, der Steiermark, aus Rheinhessen, von der Nahe oder aus der Pfalz.

Neben unserem Online-Shop betreiben wir in München eine Vinothek, in der wir Sie gerne persönlich begrüßen würden. Wir sind Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne persönlich, am Telefon oder per E-Mail wenn Sie sich für Wein aus unserem Sortiment interessieren und besten Wein günstig einkaufen möchten.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.

ServerMonitoringTestString