...mehr!
Neu im Sortiment
————————

Für uns ist das Südburgenland eine der spannendsten Regionen Österreichs und die Weine von Wachter-Wiesler sind der Inbegriff des modernen und eleganten Blaufränkers. Großes Holzfass, so wenig Extraktion wie möglich, so entstehen saftige und straffe Rotweine, die aufgrund der kräftigen Böden trotzdem Struktur und Tiefgang mitbringen.

...mehr!
Mit Spannung erwartet
————————

Endlich ist der neue Jahrgang der Großen Gewächse eingetoffen und es gibt viele starke Rieslinge, die besten Winzer des Landes haben monumentale Weine in die Flasche gebracht! Insgesamt ist 2017 ein reiferer und kraftvollerer Jahrgang, mit etwas mehr Körper und viel Extrakt am Gaumen, dazu kommt aber auch eine knackige Säure, die den Weinen viel Saftigkeit und Trinkfluss gibt.

...mehr!
Wachauer Powerweine
————————

Es beginnnt wieder die Zeit, in der man auch kräftigere Weine trinken kann und da trifft es sich gut das jetzt alle wachauer Smaragde verfügbar sind. Der 2017er Jahrgang war in Österreich durch und durch grandios, insgesamt auch wieder etwas reifer, mit viel Tiefgang und intensiver Struktur.

...mehr!
Neue Jahrgänge von
————————

Endlich sind die Weine von Werner Achs wieder verfügbar! Auf seinem winzigen Weingut in Gols produziert Werner Achs grandiose Rotweine, die zu den gefragtesten Tropfen Österreichs gehören. Er macht eigentlich nur zwei Weine mit dem Zweigelt Goldberg und dem Xur, in Ausnahmejahren kommt dann aber noch die Werner Achs Reserve dazu, diese wird ausschließlich in Magnums gefüllt und gab es zuletzt im Jahr 2011.

Die nächsten Veranstaltungen:

Weinprobe Burgenland gegen Bordeaux

22. & 23. November jeweils um 20 Uhr


Nachdem sich die deutschen Spätburgunder bei uns inzwischen regelmäßig mit ihren französischen Vorbildern messen dürfen, möchten wir nun auch den Österreichern eine solche Herausforderung stellen und lassen Rotweine aus dem Burgenland gegen ihre Vorbilder aus dem Bordeaux antreten. Dazu verkosten wir Weine der beiden Regionen aus drei Jahrzehnten blind gegeneinander. Unter anderem treten Nittnaus Commondor, Heinrich Salzberg, Kollwentz Cabernet, Gesellmann Bela Rex gegen Weine der Châteaus Montrose, Pontet-Canet, Lynch-Bages und Pichon Longueville Comtesse an. Zum Abschluß probieren wir uns dann noch an gereiften Süßweinen aus dem Sauternes und aus Rust.
Doppeltermin: Donnerstag 22.11. & Freitag, 23.11.
Beginn 20 Uhr. Probengebühr 90 €, Anmeldung erforderlich.

Österreichs beste Rotweine: Fokus Blaufränkisch

am Donnerstag, 6. Dezember 20 Uhr


Österreichs größtes Potenzial schlummert im Blaufränker, auch die Winzer besinnen sich wieder stärker auf die autochthone Rebsorte, die wirklich große Weine hervorbingen kann. Daher legen wir den Schwerpunkt in dieser Verkostung auf Blaufränkisch und vergleichen zwölf Sortenvertreter von ganz unterschiedlicher Stilistik und aus verschiedenen Jahrgängen. Das Ganze findet wie immer verdeckt statt, dazu gibt es unsere hausgemachten Kanapees.
Donnerstag, 6.12.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 70 €, Anmeldung erforderlich.

Was die Presse schreibt:

Wein + Markt: Rudolf Knoll hat uns ein Porträt gewidmet

Sein Fazit: furore & rotWEISSrot - eine spannende Mischung

Johann Lafer Journal: Wiener Küche und Weinempfehlungen

Rezepte und Weinempfehlungen von Johann Lafer mit Wieninger, Lamprecht und Straka

Sternefresser.de: Was saufen wir zur WM?

Weinempfehlung von Frank Glüer aus dem Esszimmer: Vernatsch Campill von Pranzegg.

Weinkenner.de: Gernot & Heike Heinrich: Dann sind wir mal so frey…

Jens Priewe im Gespräch mit den Heinrichs über ihren Stilwandel, zum Artikel →

Unsere Winzer

Abraham  •  Achs  •  Achs  •  Adams  •  Alphart  •  Alzinger  •  Arachon T.FX.T  •  Battenfeld-Spanier  •  Bayer  •  Becker  •  Bender  •  Bertram  •  Bründlmayer  •  Bürklin-Wolf  •  Clüsserath  •  Diel  •  Dönnhoff  •  Ebner-Ebenauer  •  Enderle & Moll  •  Feiler-Artinger  •  Foradori  •  Fritsch  •  Fritz  •  Fuchs & Hase  •  Fürst  •  Gesellmann  •  Glatzer  •  Gobelsburg  •  Gölles  •  Grassl  •  Gritsch  •  Gross  •  Gross  •  Heinrich  •  Hermannsberg  •  Hillinger  •  Hirsch  •  Huber  •  Huber  •  Igler  •  John  •  Juris  •  Jurtschitsch  •  Keller  •  Kerschbaum  •  Knebel  •  Knewitz  •  Knipser  •  Knoll  •  Knoll - Am Stein  •  Koch  •  Kollwentz  •  Krutzler  •  Kühling-Gillot  •  Kuhn  •  Lackner-Tinnacher  •  Lamprecht  •  Leitz  •  Lichtenberger & Gonzalez  •  Loimer  •  Manincor  •  Mantlerhof  •  Markowitsch  •  Molitor  •  Moric  •  Mosbacher  •  Neumeister  •  Nigl  •  Nittnaus  •  Nusserhof  •  Ott  •  Pichler  •  Pichler  •  Pichler-Krutzler  •  Pittnauer  •  Pöckl  •  Potzinger  •  Prager  •  Pranzegg  •  Preisinger  •  Prüm  •  Raumland  •  Rebholz  •  Reeh  •  Reiterer  •  Rings  •  Sabathi  •  Salwey  •  Salzl  •  Sattlerhof  •  Schäfer  •  Schäfer-Fröhlich  •  Schiefer  •  Schnaitmann  •  St. Antony  •  Stadt Krems  •  Straka  •  Szigeti  •  Taferner  •  Tement  •  Tesch  •  Tiefenbrunner  •  Tramin  •  Trapl  •  Triebaumer  •  Umathum  •  Van Volxem  •  Velich  •  Von Winning  •  Wachter-Wiesler  •  Wageck  •  Wasenhaus  •  Wechsler  •  Weninger  •  Wetzer  •  Wieninger  •  Wittmann  •  Wohlmuth  •  Zillinger  •  Zuschmann-Schöfmann  • 

furore & rotWEISSrot – wer wir sind

Als familiengeführter Weinhandel konzentrieren wir uns seit unserem Start im Jahr 2003 auf die spannende Weinwelt Zentraleuropas, die vom trinkigen Einsteiger- bis zum Weltklasse-Wein Alles zu bieten hat. Nach dem Start mit österreichischen Weinen haben wir unser Sortiment inzwischen um Deutschland, Südtirol und einige Exoten auf über 1000 Weine von knapp 100 Winzern erweitert. Dabei steht die Zufriedenheit unserer Kunden an allererster Stelle, im Online-Shop genauso wie in unserer Münchner Vinothek.
Deutschland gehört aktuell zu den spannendsten Weinländern der ganzen Welt! In den deutschen Weinbauregionen ist in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik unter den Winzern entstanden. Es gibt eine Vielzahl an jungen Winzern, die neue Wege in Sachen Wein und Marketing gehen und viele etablierte Betriebe, die sich von der Dynamik der jungen Weinmacher anstecken lassen. So entstehen immer mehr Rieslinge und Spätburgunder von Weltformat in Regionen wie Baden, der Pfalz, an der Nahe oder in Rheinhessen. Natürlich gibt es eine gewisse Fokussierung auf Riesling bei Weißwein und auf Spätburgunder bei Rotwein, allerdings rücken auch die etwas unbekannteren Sorten wieder vermehrt in den Fokus der Winzer. So entsteht seit einigen Jahren eine immer größere Vielfalt an Weinen und vor allem Weinstilen. Denn sowohl aus den Burgundersorten, wie auch aus den einheimischen Trauben, wie Müller-Thurgau, Silvaner oder Lemberger werden inzwischen großartige Weine erzeugt.

Österreich und Südtirol stehen schon seit geraumer Zeit für zugängliche Weine für jeden Geschmack. Nutzen Sie unsere praktische Suchfunktion und erkunden Sie die autochthone Vielfalt und die große Auswahl an verschiedenen Jahrgängen. So können Sie bei uns nach dem Weingut bzw. Winzer, dem Land, der Weinsorte, der Charakteristik und nach seiner Bewertung auswählen. Ob Sie Zweigelt, Blaufränkisch oder Spätburgunder bevorzugen oder ob ein Grüner Veltliner oder ein Sauvignon Blanc eher Ihrem persönlichen Gusto entspricht, in unserem modernen Weinversand können Sie jede Art von Wein bestellen. Bei uns erhalten Sie Spitzenweine aus der Wachau, dem Kamptal, dem Burgenland, der Steiermark, aus Rheinhessen, von der Nahe oder aus der Pfalz.

Neben unserem Online-Shop betreiben wir in München eine Vinothek, in der wir Sie gerne persönlich begrüßen würden. Wir sind Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne persönlich, am Telefon oder per E-Mail wenn Sie sich für Wein aus unserem Sortiment interessieren und besten Wein günstig einkaufen möchten.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.

ServerMonitoringTestString