Pichler-Krutzler

Elisabeth Pichler und Erich Krutzler erzeugen auf einer kleinen Anbaufläche Weine von höchster Qualität mit starkem Herkunftscharakter. Sowohl Riesling als auch Grüner Veltliner zeichnen sich durch feine Aromen, edle Mineralik und einen zarten Schmelz aus. Für diese Stilistik wird am Weingut Pichler-Krutzler ausschließlich botrytisfreies Traubenmaterial verwendet, Erich mag das Rosinige nicht. Die Weine sollen klar und puristisch die jeweilige Lage widerspiegeln und werden deshalb auch separat verarbeitet und abgefüllt. Da das Weingut kein Mitglied der Vinea Wachau ist, dürfen die Weine nicht als Federspiel oder Smaragd bezeichnet werden. Die Top-Weine stammen aber teilweise aus den gleichen Rieden wie die großen Smaragde, die Einsteiger können gut und gerne mit den bekanntesten Federspielen mithalten - und sind dabei noch etwas günstiger! Unbedingt probieren sollten Sie die hausgemachte, naturbelassene Marillenmarmelade von Pichler-Krutzler, die wir und viele unserer Kunden für die absolut beste halten!
Weingut Pichler-Krutzler
Oberloiben 16
3601 Dürnstein, Österreich
Telefon +43 2732 71806

Betriebsgröße 11 ha
Erst 2006 starteten Elisabeth Pichler, Tochter des Wachauer Grandseigneurs FX Pichler, und Erich Krutzler, Bruder von Blaufränkisch-Spezialist Reinhold Krutzler aus dem Burgenland, nach Jahren der Wanderschaft ihr eigenes Weingut in der Wachau. Die Weingärten werden naturnah bewirtschaftet, um den Rebstock und die Natur so vital wie möglich zu halten, in naher Zukunft soll ganz auf biologische Bewirtschaftung umgestellt werden. Begrünung in den Weingärten und eine sehr aufwendige Laubarbeit sind die Mittel, um Trauben ganz ohne Botrytis zu erzeugen. Auch im Keller wird bei Pichler-Krutzler puristisch gearbeitet, um die Weine mit natürlichen Produktionsmethoden so unverfälscht wie möglich in die Flasche zu bekommen. Auf Maßnahmen wie Aufzuckerung, Schönung, Konzentration oder den Einsatz von Reinzuchthefen wird komplett verzichtet. Die Gärung findet ausschließlich spontan statt und der Ausbau erfolgt je nach Lage im Stahltank oder im alten großen Holzfass. Die besten Lagen des Hauses sind Loibenberg, Pfaffenberg und Kellerberg (Wunderburg). Neben den tollen Weißweinen hat das Weingut als Seltenheit in der Wachau auch einen kernigen Blaufränkisch, den Weinberg mit intensiver Struktur und viel Mineralik aus Erichs Heimat, dem Südburgenland, im Programm.
Karte wird geladen...
Artikel 1 - 12 von 12
Seite 1 von 1
€ 12,60
je Fl. (0,75 l) € 16,80 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 15,50
je Fl. (0,75 l) € 20,67 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 15,60
je Fl. (0,75 l) € 20,80 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 12 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 33,50
je Fl. (0,75 l) € 44,67 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 33,50
je Fl. (0,75 l) € 44,67 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 35,50
je Fl. (0,75 l) € 47,33 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 35,50
je Fl. (0,75 l) € 47,33 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
statt € 41,90   -10%
jetzt nur € 37,71
je Fl. (0,75 l) € 50,28 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 5 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 38,90
je Fl. (0,75 l) € 51,87 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 12 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 41,90
je Fl. (0,75 l) € 55,87 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 6 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 45,50
je Fl. (0,75 l) € 60,67 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
Sale!
Riesling Trockenbeerenauslese 2013
statt € 66,50   -15%
jetzt nur € 56,52
je Fl. (0,375 l) € 150,73 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 1 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage