furore & rotWEISSrotHome  /  Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir veranstalten regelmäßig Verkostungen in ganz unterschiedlichen Formaten: moderierte Abendproben und geführte Verkostungen mit Winzern (Anmeldung erforderlich) sowie Schwerpunktverkostungen und unsere jährliche Hausmesse - hier ist keine Anmeldung erforderlich, allerdings können Sie sich im Vorverkauf einen erheblichen Preisnachlass sichern.
Jetzt Tickets kaufen
Außerdem haben wir in unserer Münchner Vinothek ständig zahlreiche Weine zum Verkosten für Sie geöffnet.
Das Burgund ist in Sachen Pinot Noir nach wie vor der Maßstab und der 2005er Jahrgang war grandios - wir trauen uns trotzdem, Ihnen die besten deutschen Spätburgunder in einer Blindprobe gegenüber zu stellen. Sechs Flights mit je zwei Weinen der beiden Länder treten gegeneinander an. Im Burgund geht es vom Ortswein bis zum Grand Cru, in Deutschland sind die Top-Weine von Becker, Huber, Fürst, Keller, Kessler und Knipser am Start.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 25.1.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 135 €, Anmeldung erforderlich.
Aufgrund der großen Nachfrage müssen die deutschen Spätburgunder gleich nochmal gegen ihre Sortenverwandten aus dem Burgund ran: diesmal nicht nur aus dem 2005er Jahrgang, aber ebenso hochklassig: im Burgund geht es vom Ortswein bis zum Grand Cru mit Potel, Trapet, Mugnier, Comte des Armand und Ponsot, in Deutschland stellen sich die Top-Weine von Becker, Huber, Fürst, Keller und Knipser der Herausforderung. Wir verkosten insgesamt 12 Weine in 2er Flights, natürlich blind, dazu gibt es wieder leckere Kleinigkeiten.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 8.2.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 135 €, Anmeldung erforderlich.
Nach dem regen Interesse im letzten Jahr beschäftigen uns auch in 2019 gleich wieder intensiv mit roten Cuvées. Sie sind oft das Aushängeschild österreichischer Rotwein-Winzer und orientieren sich gerade im Top-Segment gerne am Vorbild Bordeaux. Es gibt aber auch einige andere, interessante Stile und auch in Deutschland findet man große Cuvées. Wir verkosten zwölf Weine mit ganz unterschiedlicher Stilistik aus verschiedenen Jahrgängen. Das Ganze findet wie immer verdeckt statt, dazu gibt es unsere hausgemachten Kanapees.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 22.2.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 70 €, Anmeldung erforderlich.
Nach den spannenden Verkostungen gegen Bordeaux und die nördliche Rhone lassen wir das Burgenland mit seinen Top-Blaufränkern dieses Mal gegen das Piemont antreten.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 15.3.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 110 €, Anmeldung erforderlich.
Natur- und Orangeweine sind gerade sehr in Mode, benötigen aber oft etwas Erklärung und sollten wegen der großen Bandbreite an Aromen und Stilen idealerweise vor dem Kauf verkostet werden. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, in unserer Vinothek 30 Naturweine aller Schattierungen aus verschiedenen Preisklassen und Regionen zu probieren. Dazu öffnen wir einen Querschnitt unseres Sortiments von traditionell bis ausgefallen und von natürtrüb über Pet-Nats und Maischegärung bis hin zu Orange - und stehen Ihnen dabei beratend zur Seite. Unser gesamtes Sortiment und viele Informationen zum Thema finden Sie hier.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 28.3.2019, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Auch bei den Weißweinen müssen sich die Österreicher Ihren Vorbildern aus Frankreich stellen: wir vergleichen die besten Sauvignon Blancs aus der Steiermark mit Ihren Pendants von der Loire. Dazu gibt es passenden Snacks und Fingerfood.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Donnerstag, 4.4.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 80 €, Anmeldung erforderlich.
15 Winzer aus Österreich, Deutschland und Südtirol schenken ihre Weine persönlich aus und stehen Ihnen Rede und Antwort. Dazu gibt es zahlreiche Leckereien und Snacks am Buffet. Verkostet wird in Zalto Universal-Gläsern, der Glaspfand beträgt 20 €. Gedruckte Kostlisten und Bestellkarten erhalten Sie vor Ort.

Jetzt Tickets kaufen
Freitag, 10.5. 13-19 Uhr und Samstag, 11.5. 12-18 Uhr. Tageskarte 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Verkosten Sie sich mit uns quer durch alle Regionen, Sorten und Facetten der "weißen Burgunder". Weißburgunder, Grauburgunder und Chardonnays bringen eine unglaubliche Vielfalt hervor, die vom fruchtig-leichten Einsteiger über den cremig-runden Alleskönner bis zum straff-reduktiven GG reicht.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 6.6.2019, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Neben den inzwischen berühmten Rieslingen verkosten wir dieses Jahr auch einige andere frisch erschienene Große Gewächse - denn auch Spätburgunder, Chardonnay und Weißburgunder aus Deutschland gehören zur Weltspitze und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 12.9.2019, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Der Herbst bringt wieder kühlere Temperaturen und kräftigere Speisen, da kommt auch die Lust auf gehaltvolle Weine und gerade Rotweine zurück. Wir öffnen 40 Weine aus Österreich, Deutschland und Südtirol, die perfekt zur Saison passen, unter anderem Zweigelt, Blaufränkisch, Veltliner, Chardonnay und Lagrein aus allen Preisklassen. Alle ausgeschenkten Weine können vor Ort zum Sonderpreis mit 10% Messerabatt bestellt oder mitgenommen werden.

Jetzt Tickets kaufen
Samstag, 19.10.2019, 12-19 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Weinkenner wissen, dass Rieslinge zu den am besten reifenden Weißweinen gehören und viele große Weine Ihr ganzes Potenzial erst nach einigen Jahren im Keller zeigen. Wir machen die Probe aufs Exempel und verkosten 12 Rieslinge aus dem 2008er Jahrgang. Selbstverständlich blind, nicht auf unser Sortiment begrenzt und begleitet von leckeren Kleinigkeiten.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 25.10.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 85 €, Anmeldung erforderlich.
Der Grüne Veltliner steht für das Weinland Österreich wie keine andere Rebsorte und ist natürlich der Exportschlager der Alpenrepublik. Die besten Sortenvertreter werden in der Wachau als Smaragd, im Rest Niederösterreichs als Erste Lagen abgefüllt und brauchen auch internationale Vergleiche nicht zu scheuen. Verkosten Sie mit uns 20 der besten Grünen Veltliner aus dem neuen Jahrgang 2018 nebeneinander und diskutieren Sie mit uns über verschiedene Stile, die Prägung durch Boden und Mikroklima und die Handschrift der Winzer. Denn obwohl die Weine aus einer im Vergleich winzigen Region stammen, sind die Unterschiede im Wein beeindruckend.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 7.11.2019, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Nach dem regen Interesse an unserer Verkostung Burgenland vs. Bordeaux im vergangenen Jahr möchten wir diesen Vergleich auch 2019 wieder antreten und lassen dieses Mal auch ein paar Top-Cuvées aus Deutschland mitspielen, um es noch spannender zu machen. Wir verkosten mindestens 12 Weine, natürlich blind, dazu reichen wir leckere Kleinigkeiten.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 15.11.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 95 €, Anmeldung erforderlich.
Im Rahmen der Ländervergleiche probieren wir noch etwas Neues aus und lassen auch die immer beliebter werdenden Winzersekte aus Deutschland und Österreich gegen Ihre Vorbilder aus Frankreich antreten und machen dabei auch vor großen Namen nicht halt. Wir verkosten natürlich blind und sind schon sehr gespannt auf das Ergebnis!

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 29.11.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 95 €, Anmeldung erforderlich.
Zum Jahresausklang widmen wir uns wieder dem Blaufränkisch, beschränken uns diesmal aber nicht auf Österreich, sondern schauen auch mal über die Landesgrenzen hinaus nach Deutschland und Ungarn, wo Lemberger und Kekfrankos ebenfalls große Weine hervorbringen. Da die Probe wie immer blind stattfindet, freuen wir uns aufs gemeinsame Länderraten! Dazu gibt es natürlich die obligatorische gereifte Zugabe und verschiedene Snacks und Häppchen.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 6.12.2019, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 70 €, Anmeldung erforderlich.
Alle Veranstaltungen finden in unserer Vinothek in München, Berg am Laim statt soweit nicht anders angegeben. Der Eintrittspreis für unsere offenen Verkostungen beträgt 20 € inkl. MwSt. pro Person und Veranstaltungstag. Im Vorverkauf (online und in der Vinothek bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn) gewähren wir 5 € Nachlass plus zusätzliche 5 € Nachlass für Statuskunden (zum Zeitpunkt des Kaufes, nachträgliche Erstattung ausgeschlossen). Die Eintrittskarten sind nicht erstattungsfähig. Preise für unsere moderierten Weinproben pro Person inkl. MwSt., zahlbar im Voraus bei Anmeldung (wenn erforderlich). Bei Absage innerhalb von 48h vor der Veranstaltung oder Nichterscheinen müssen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Individuelle Weinproben und Veranstaltungen auf Anfrage. Den gesamten Weinkalender können Sie hier als PDF herunterladen.

© 2003-2019 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.