furore & rotWEISSrotHome  /  Veranstaltungen

Veranstaltungen

Wir veranstalten regelmäßig Verkostungen in ganz unterschiedlichen Formaten: moderierte Abendproben und geführte Verkostungen mit Winzern (Anmeldung erforderlich) sowie Schwerpunktverkostungen und unsere jährliche Hausmesse - hier ist keine Anmeldung erforderlich, allerdings können Sie sich im Vorverkauf einen erheblichen Preisnachlass sichern. Außerdem haben wir in unserer Münchner Vinothek ständig zahlreiche Weine zum Verkosten für Sie geöffnet.
Claus Preisinger ist einer der Vorreiter der österreichischen Naturweinszene und steht für naturnahe Weine mit Struktur, Grip und Tiefgang. In den letzten Jahren hat sein gesamtes Sortiment eine grundlegende Wandlung erfahren. Wir vergleichen Claus' Naturweine jung und mit ein paar Jahren Reife, außerdem probieren wir seine immer eleganter werdenden Rotweine bis hoch zum Top-Blaufränker Bühl.

Jetzt anmelden
Freitag, 16.2.2018, Beginn 15 Uhr. Teilnahme kostenlos, verbindliche Anmeldung erforderlich.
Wir versuchen uns mal wieder an einem neuen Thema und lassen Österreich gegen die nördliche Rhône antreten, Top-Blaufränkisch gegen Spitzen-Syrah. Die Generalprobe beim Weihnachtsessen im Kreis der Familie lief schon mal erfolgversprechend, da deklassierte der Schiefer Reihburg 2007 den Rostaing Côte-Rôtie 2006. Unter anderem mit dabei sind: Triebaumer, Schiefer, Weninger und Krutzler aus Österreich sowie Clape, Rostaing, Du Coulet und Chave von der Rhône. Neben jüngeren Jahrgängen sind auch gereifte Weine bis zurück in die 90er Jahre dabei.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 23.2.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 95 €, Anmeldung erforderlich.
In dieser moderierten Verkostung treten Österreich und Deutschland im direkten Ländervergleich gegeneinander an. Wir schenken jeweils 4 Weiß- und 2 Rotweine der gleichen Sorte ein - natürlich verdeckt, um das Verkostungserlebnis nicht zu beeinflußen und intensive Diskussionen zu garantieren. Währenddessen erfahren Sie neben allgemeinen Verkostungstipps interessante Hintergrundinformationen zu Rebsorten, Regionen, Winzern und natürlich den Weinen selbst. Im Hinspiel stellt Österreich auf und Deutschland versucht zu kontern. Dazu gibt es unsere hausgemachten Canapées.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 9.3.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.
Natur- und Orangeweine sind gerade sehr in Mode, benötigen aber oft etwas Erklärung und sollten wegen der großen Bandbreite an Aromen und Stilen idealerweise vor dem Kauf verkostet werden. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, in unserer Vinothek 30 Naturweine aller Schattierungen aus verschiedenen Preisklassen und Regionen zu probieren. Dazu öffnen wir einen Querschnitt unseres Sortiments von traditionell bis ausgefallen und von natürtrüb über Pet-Nats und Maischegärung bis hin zu Orange - und stehen Ihnen dabei beratend zur Seite. Unser gesamtes Sortiment und viele Informationen zum Thema finden Sie hier.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 22.3.2018, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Gerade Rotweine profitieren stark von einigen Jahren Flaschenreife und zeigen erst dann ihr ganzes Potenzial. Wir verkosten österreichische Topweine jeweils als aktueller und als gereifter Jahrgang und diskutieren über die Veränderung und das perfekte Alter. Dabei werden die Weine natürlich verdeckt ausgeschenkt, um das Verkostungserlebnis nicht zu beeinflußen und intensive Diskussionen zu garantieren. Dazu gibt es unsere hausgemachten Canapées.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 4.5.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 75 €, Anmeldung erforderlich.
Zum 15-jährigen Jubiläum unserer Vinothek schenken 15 Winzer aus Österreich, Deutschland und Südtirol ihre Weine persönlich aus und stehen Ihnen Rede und Antwort. Dazu gibt es zahlreiche Leckereien und Snacks am Buffet. Verkostet wird in Zalto Universal-Gläsern, der Glaspfand beträgt 20 €. Gedruckte Kostlisten und Bestellkarten erhalten Sie vor Ort.

Jetzt Tickets kaufen
Freitag, 20.4. 13-19 Uhr und Samstag, 21.4. 12-18 Uhr. Tageskarte 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Mit Riesling und Grünem Veltliner hat sich Österreich im Weißwein-Bereich einen Namen gemacht. Wir widmen uns ausgiebig diesen Rebsorten und verkosten zwölf Spitzen-Gewächse aus Wachau, Kamptal und Co. Dazu gibt es die eine oder andere gereifte Variante. Wir schenken wie immer verdeckt ein, dazu servieren wir hausgemachte Kanapees.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 18.5.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.
Die duftig-frische Rebsorte von der Loire wird auch in Österreich, Deutschland und Südtirol mit viel Leidenschaft kultiviert. Von leichten Einstiegs- bis hin zu komplexen Top-Weinen bringt sie qualitativ, stilistisch und geschmacklich eine beeindruckende Vielfalt hervor, die jeden vom Novizen bis zum Experten begeistert. Verkosten Sie mit uns 30 Sortenvertreter aus allen Preisklassen und Regionen und finden Sie Ihren persönlichen Lieblings-Stil.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 7.6.2018, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
In der letzten Verkostung vor der Sommerpause schenken wir zwölf Spitzen-Weißweine aus den unterschiedlichen Weinregionen Deutschlands aus. Riesling nimmt dabei selbstverständlich eine herausragende Rolle ein, aber auch die hiesigen Burgunder spielen in der ersten Liga und selbst die oft verkannten Sondersorten wie Silvaner und Scheurebe "können was" - wir zeigen es Ihnen! Dazu gibt es unsere hausgemachten Kanapees.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 22.6.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.
Nach der Sommerpause beschäftigen wir uns mit weißen Burgundern aus Österreich, die zwar nicht so bekannt sind wie Riesling und Veltliner, inzwischen aber ebenso ausgezeichnete Qualitäten im Top-Segment hervorbringen und gerade in den letzten Jahren immer stärker dem großen Vorbild Burgund nacheifern. Wir schenken wie immer verdeckt ein, dazu servieren wir hausgemachte Kanapees.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Donnerstag, 6.9.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.
Der deutsche Riesling ist in seiner modernen trockenen Stilistik wieder in der Fachpresse, auf den Weinkarten vieler Restaurants und in den Herzen vieler Weinliebhaber angekommen. Die Großen Gewächse als Spitze dieser Bewegung gehören inzwischen zu den besten Weißweinen der Welt und bringen Jahr für Jahr beeindruckende Weine hervor. Verkosten Sie mit uns eine Auswahl der Riesling GGs aus dem neuen Jahrgang 2017 in ungezwungener Atmosphäre und diskutieren Sie mit uns, ob Sie an die ausgezeichneten Jahrgänge 2015 und 2016 herankommen.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 13.9.2018, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Der Herbst bringt wieder kühlere Temperaturen und kräftigere Speisen, da kommt auch die Lust auf gehaltvolle Weine und gerade Rotweine zurück. Wir öffnen 40 Weine aus Österreich, Deutschland und Südtirol, die perfekt zur Saison passen, unter anderem Zweigelt, Blaufränkisch, Veltliner, Chardonnay und Lagrein aus allen Preisklassen. Alle ausgeschenkten Weine können zum Sonderpreis mit 10% Messerabatt bestellt werden.

Jetzt Tickets kaufen
Samstag, 20.10.2018, 12-19 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
Der Grüne Veltliner steht für das Weinland Österreich wie keine andere Rebsorte und ist natürlich der Exportschlager der Alpenrepublik. Die besten Sortenvertreter werden in der Wachau als Smaragd, im Rest Niederösterreichs als Erste Lagen abgefüllt und brauchen auch internationale Vergleiche nicht zu scheuen. Verkosten Sie mit uns 20 der besten Grünen Veltliner aus dem neuen Jahrgang 2017 nebeneinander und diskutieren Sie mit uns über verschiedene Stile, die Prägung durch Boden und Mikroklima und die Handschrift der Winzer. Denn obwohl die Weine aus einer im Vergleich winzigen Region stammen, sind die Unterschiede im Wein beeindruckend.

Jetzt Tickets kaufen
Donnerstag, 8.11.2018, 15-21 Uhr. Eintritt 20 €, Ermäßigung für Statuskunden und im Vorverkauf.
In dieser moderierten Verkostung treten Österreich und Deutschland im direkten Ländervergleich gegeneinander an. Wir schenken jeweils 4 Weiß- und 2 Rotweine der gleichen Sorte ein - natürlich verdeckt, um das Verkostungserlebnis nicht zu beeinflußen und intensive Diskussionen zu garantieren. Währenddessen erfahren Sie neben allgemeinen Verkostungstipps interessante Hintergrundinformationen zu Rebsorten, Regionen, Winzern und natürlich den Weinen selbst. Im Rückspiel stellt Deutschland auf und Österreich versucht zu kontern. Dazu gibt es unsere hausgemachten Canapées.

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 23.11.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 60 €, Anmeldung erforderlich.
Österreichs wahres Potenzial schlummert im Blaufränker, auch die Winzer besinnen sich wieder stärker auf die autochthone Rebsorte, die wirklich große Weine hervorbingen kann. Daher legen wir den Schwerpunkt in dieser Verkostung auf Blaufränkisch und vergleichen zwölf Sortenvertreter von ganz unterschiedlicher Stilistik und aus verschiedenen Jahrgängen. Das Ganze findet wie immer verdeckt statt, dazu gibt es unsere hausgemachten Kanapees

Jetzt kostenpflichtig anmelden
Freitag, 7.12.2018, Beginn 20 Uhr. Probengebühr 70 €, Anmeldung erforderlich.
Alle Veranstaltungen finden in unserer Vinothek in München, Berg am Laim statt soweit nicht anders angegeben. Der Eintrittspreis für unsere offenen Verkostungen beträgt 20 € inkl. MwSt. pro Person und Veranstaltungstag. Wir gewähren 5 € Nachlass im Vorverkauf (online und in der Vinothek) und zusätzliche 5 € Nachlass für Statuskunden (zum Zeitpunkt des Kaufes, nachträgliche Erstattung ausgeschlossen). Die Eintrittskarten sind nicht erstattungsfähig. Preise für unsere moderierten Weinproben pro Person inkl. MwSt., zahlbar im Voraus bei Anmeldung (wenn erforderlich). Bei Absage innerhalb von 48h vor der Veranstaltung oder Nichterscheinen müssen wir die volle Teilnahmegebühr in Rechnung stellen. Individuelle Weinproben und Veranstaltungen auf Anfrage.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.