Schnaitmann

Der sympathische Rainer Schnaitmann ist der Vorzeigewinzer und das Zugpferd der gesamten Region Württemberg. Seit 1997 vermarktet er seine Weine unter dem eigenen Namen und bestätigt Jahr für Jahr, dass er ein äußerst talentierter Weinerzeuger ist, der sich auf unterschiedlichste Sorten versteht. Der Großteil seiner Rebflächen steht in der Württemberger Toplage Fellbacher Lämmler, die sich durch bis zu 100 Meter Höhenunterschied, ihr dadurch großes Spektrum an unterschiedlichen Microklimata und unterschiedlich stark geprägte kalk- und gipshaltige Keuperböden auszeichnet. Im Weinsortiment von Rainer Schnaitmann stechen seine imposanten Spätburgunder und Lemberger (Blaufränkisch) hervor, insbesondere die Großen Gewächse aus der Lage Fellbacher Lämmler brauchen den Vergleich mit der deutschen und österreichischen Konkurrenz nicht zu scheuen.
Weingut Rainer Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach, Deutschland
Telefon +49 711 / 574616

Betriebsgröße 24 ha
Mitglied im VDP
Bio-Kontrollstelle DE-ÖKO-022
Die Rotweine werden fast ausnahmslos in Holzfässern ausgebaut, jedoch sind diese Weine nie überladen oder vom Holz dominiert. Das Sortenspektrum erstreckt sich über Sauvignon Blanc, Grauburgunder und Muskateller bei den Weißweinen sowie Trollinger, Spätburgunder, Lemberger und Schwarzriesling bei den Rotweinen. Rainer zeigt für alle Sorten das nötige Fingerspitzengefühl.
Karte wird geladen...
Artikel 1 - 10 von 10
Seite 1 von 1