EN

Jonas Dostert

Jonas Dostert ist ein sympathischer, entwaffnend offener Winzer, der erst seit wenigen Jahren seine eigenen Weine produziert. Der Eindruck von zwei Jahrgängen hatte bei uns gereicht, um erstmals an die Obermosel zu fahren und Jonas in seinem Heimatort Nittel zu besuchen. Nur einen Katzensprung von der Saar entfernt und doch unterscheiden sich Boden, Klima und auch der Sortenspiegel komplett von der restlichen Mosel. Die dominierende Sorte ist der eher unbekannte Elbling, der hier meist mit sehr hohen Erträgen für die Billig-Sektproduktion angebaut wird. Jonas geht dazu einen ganz konträren Weg und hat uns mit seiner Art und seinen Weinen voll und ganz überzeugt.
Winzer Jonas Dostert
Moselstraße 45
54453 Nittel, Deutschland
Telefon +49 176 61033352
Denn im kargen Muschelkalk-Boden der Region schlummert ein riesiges Potenzial und bietet ideale Voraussetzungen für weiße und rote Burgunder-Sorten. Wobei Jonas auch aus dem Elbling, terroir-geprägte, straffe und animierende Weine, mit Finesse und einem kompakten mineralischen Kern erzeugt. Das ist der Stil des Hause, der sich eindrucksvoll durch das gesamt Sortiment zieht. Eine große Bereicherung für unser Sortiment und eine weitere Facette der spannenden Mosel.

Jonas hat einen Teil der väterlichen Weinberge übernommen, die vor allem mit Elbling und etwas Grauburgunder bestockt waren. Seit 2015 bepflanzt er seine Weinberge teilweise neu und setzt hier ganz auf Chardonnay und Pinot Noir. Die Weingärten werden biologisch bewirtschaftet, er beschreibt es als handwerkliches Arbeiten mit Achtsamkeit und Demut gegenüber der Natur. Dementsprechend wird im Keller möglichst wenig eingegriffen. Nach der Ganztraubenpressung werden die Weine in gebrauchten burgundischen Holzfässern spontan vergoren, langer Ausbau auf der Hefe und Füllung ohne Filtration versteht sich.
Karte wird geladen... aber nur, wenn Sie JavaScript aktiviert und unseren Kundenservice-Cookies zugestimmt haben! Das können Sie hier ändern.