Furmint

Die weiße Rebsorte stammt aus Ungarn. Der Name geht wohl auf die italienische Stadt Formia in Latium zurück. Synonyme sind Sipon (Slowenien, Kroatien), Zapfner, Zopfner (Deutschland) oder Tokay (Frankreich), hat allerdings nichts mit der italienischen Sorte Tocai Friulano gemeinsam.
Jüngeren DNA-Analysen zufolge stammt der Furmint vermutlich aus einer natürlichen Kreuzung zwischen Heunisch und der rumänischen Sorte "Alba Imputotato". Die spät reifende Rebe bringt goldgelbe, extraktreiche Weißweine mit hohem Säure- und Alkoholgehalt hervor und ist anfällig für Botrytis (Edelfäule), eignet sich aber deswegen hervorragend für die Süßwein Herstellung. In Ungarn ist die Sorte auf über 4.100 Hektar ausgepflanzt, das Meiste davon im Gebiet im TOKAJ, wo sie knapp zwei Dritteln der Rebfläche belegt und die Hauptsorte für den wohl berühmtesten ungarischen Wein, den Tokajer, ist. In Österreich finden sich nur 9 Hektar in und um Rust, in Slowenien hat sie etwas mehr Bedeutung mit 650 Hektar.
Artikel 1 - 4 von 4
Seite 1 von 1
bio!
AT-BIO-402
Furmint vom Sandstein 2016
€ 14,30
je Fl. (0,75 l) € 19,07 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 14,30
je Fl. (0,75 l) € 19,07 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
€ 15,90
je Fl. (0,75 l) € 21,20 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
Furmint 2017
€ 16,50
je Fl. (0,75 l) € 22,00 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 12 Fl. auf Lager
Lieferzeit 2-3 Werktage