EN

Spätburgunder Schlossberg GG 2022

ab 1 Fl.
115,00
153,33 €/l
 
ab 6 Fl.
109,25
145,67 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Subskription: jetzt vorbestellen!
Lieferzeit: 75-76 Werktage
Verfügbar ab 01.09.2024 - jetzt vorbestellen!
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Weinfurore
20
In 2020 zeigt sich Sebastian Fürst mit seinen Spätburgundern wie fast immer von der ganz leisen und filigranen Seite. Der Schlossberg braucht Luft, ein großes Glas und ein bisschen Zeit, denn die Aromen sind höchst elegant und zart. Ganz helle Beerenfrucht in der Nase, etwas Walderdbeere, Minze, Zwetschge und dazu feine Kräuter, hat fast etwas Orientalisches, dazu Muskatnuss und eine kleine Prise Holz. Am Gaumen mit saftigem Beginn, das ultrafeine Tannin kommt dann schnell dazu, fast cremig wirkt es, etwas Zwetschge, Schwarzbrot und Koriandersamen, bleibt lang hängen und ist dabei so leise und zart, dass man es fast nicht merkt. [CB jg 2020]

Steckbrief

Sorte: Spätburgunder
Boden: Buntsandstein
Herkunft: Franken
Weintyp: trocken
Ausbau: Barrique
Verschluß: Naturkork
Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2022
Erzeugt in: Deutschland
Passt zu: Bratenrassigem Käse
Vereinigung: VDP
Charakteristik: gehaltvoll + mineralisch
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 26920
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2026 bis 2037
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Paul & Sebastian Fürst GbR
Hohenlindenweg 46
63927 Bürgstadt, Deutschland
Telefon +49 9371 8642