Chardonnay Leithaberg DAC 2014

ab 1 Fl.
17,90
23,87 €/l
 
ab 6 Fl.
17,01
22,67 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Gerhards Favorit des Jahres 2020! Selten hat mich ein Wein so restlos überzeugt wie der 2014er Chardonnay von Heike und Gernot Heinrich! Er hat seine Zeit für die Entwicklung gebraucht, war er Anfangs doch sehr karg und reduktiv - jetzt kommt er aber locker mit großen Weinen aus dem Jura mit, eine Bestätigung was die wilden und mutigen Winzer aus Österreich so drauf haben! In der Nase Fenchel, Feuerstein, Erdnüsse, Popcorn, leichte exotische Nuancen nach Papaya und Mandarinenzeste. Am Gaumen eine magere Textur (das Jahr 2014 gut wiedergebend), tolle Mineralik mit salzigem Nachklang, dezente Reduktion, fast bizelige Säure, gelbfleischige Frucht mit Wiesenkräuter, intensiv und doch harmonisch, sehr gute Struktur, toller Druck und ein fantastisches Finish, bleibt ewig lang. Ein geniales Preis-Genussverhältnis, also haben wir davon noch einige Flaschen beim Weingut für Sie reserviert! [GB 01/2021]

Der Chardonnay Leithaberg stammt von den kalk- und schieferhaltigen Osthängen des Leithagebirges, großteils über Nacht auf der Maische belassen, spontan vergoren und anschließend 19 Monate auf der natürlichen Hefe im großen Eichenfässern gereift. Der 2014er Chardonnay Leithaberg von Heinrich hatte in seinen ersten Jahren eine sehr ausgeprägte Reduktion - wir haben immer gesagt: das braucht Zeit, dann wird die Reduktion feiner und der Wein groß. Deshalb haben wir auch eine ordentliche Menge bei den Heinrichs reserviert.
Inzwischen sind einige Jahre vergangen und der Wein kommt so langsam ins ideale Trinkfenster, das ist karger und geradliniger Chardonnay, mit Filigranität und Struktur, kernige Kalkmineralik und großer Komplexität, ein kleines Stinkerl ist noch da, aber das verfliegt schnell und macht ihn noch Spannender, genialer Chardonnay und zu diesem Preis ein wirkliches Schnäppchen. [CB 05/2020]

Unsere Bewertung
20
Falstaff
100
Vinaria
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: Naturwein - funky
Jahrgang: 2014
Qualität: DAC
Weintyp: trocken
Sorte: Chardonnay
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Bewirtschaftung: bio
Ausbau: DoppelbarriqueGroßes Holzfaß
Erzeugt in: Österreich
Verschluß: Glas (Vino-Lok)
Vereinigung: Pannobile
Boden: SandSchieferKalk
Herkunft: Leithaberg, Burgenland
Passt zu: Huhn, Gans, Pute
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 17546
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Restzucker: 1,0 g/l
Säure: 6,3 g/l
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2016 bis 2020
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Heinrich GmbH
Baumgarten 60
7122 Gols, Österreich
Telefon +43 2173 3176-0