EN

Riesling Höllenpfad im Mühlenberg GG 2020

ab 1 Fl.
45,50
60,67 €/l
 
ab 6 Fl.
43,23
57,63 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar

Beschreibung

Die Lage Höllenpfad ist geprägt von rotem Buntsandstein und eigentlich eine etwas wärmere Lage durch die Farbe des Bodens, im Kernstück aus dem dieses GG kommt ist der Boden allerdings derart karg, dass hier immer auch kühle Würze mitspielt.

Die Lage Höllenpfad hat ihren Namen, weil es hier im Sommer oft sehr heiß wird und da sich die rötlichen Böden als zusätzlicher Wärmespeicher erweisen, bringt der Riesling hier immer mehr Frucht, Reife und Fülle mit. In 2020 ist da auch reichlich Exotik im Spiel, dazu rote Frucht und eine gewisse Opulenz, Mango und Ananas, Himbeere und rauchige Noten, sehr expressiv und offen. Am Gaumen mit salzigem Grip, richtig zupackend und engmaschig, die Frucht ist reif, aber die Spannung ist da und der Höllenpfad gräbt sich ganz wunderbar über die Zunge, hinten raus eine Spur Extraktsüße, die sich lange mit der Mineralik duelliert. [CB 09/2021]

James Suckling
100
Robert Parker
100
Jancis Robinson
20
Weinfurore
20

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: LehmRotliegendes
Jahrgang: 2020
Herkunft: Nahe
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißwein
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Ausbau: Großes Holzfaß
Vereinigung: VDP
Passt zu: FischHuhn, Gans, Pute
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 22718
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2022 bis 2030
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen, Deutschland
Telefon +49 6755263
Kunden kauften dazu folgende Produkte
statt 52,50 € jetzt nur
42,39
ab 6 Fl. -19%
je Fl. à 0,75l = 59,50 €/l