Teroldego

Eine alte rote autochthone Rebsorte aus dem italienischen Trentino, wo sie hauptsächlich im Campo Rotaliano (Teil des Etschtals) angepflanzt wird. Dort ist nach ihr die DOC Teroldego Rotaliano benannt. Kleine Bestände gibt es noch in Kalifornien und Neuseeland.

Herkunft und Verbreitung

Teroldego ist eine uralte autochthone Rebsorte aus dem Trentino (Welsch-Tirol), worauf auch die vielen Synonyme wie Teroldico, Teroldola, Tiraldega oder Tiroldegho Hinweis geben. Urkundlich schon im Mittelalter erwähnt wäre sie in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts fast der damals blindwütigen Optimierung und Vereinheitlichung der Weinwirtschaft zum Opfer gefallen. Mit einem ertragsstarken Klon hatte man die gesamte Fläche des Rotalino bestückt und eher blasse Massenware produziert, ehe Elisabetta Foradori aus Mezzolombardo, dass Potential dieser Sorte erkannte und sich auf die Suche nach alten Reb-Material machte, Sie fand schließlich traditionelle Klone und selektionierte daraus Ihren heutigen Bestand.

Die genetische Abstammung ist trotz DNA Analysen noch nicht ganz geklärt, es zeichnet sich eine Verwandschaft zum Syrah bzw Dureza ab, Pinot Noir könnte der gemeinsame Großelternteil sein. Von Teroldego sind durch vermutlich natürliche Kreuzungen die Sorten Lagrein und Marzemino entstanden. Für den Namen gibt es mehrere Deutungen. Die Erste, dass sie nach dem Ortsteil Teroldeghe der Gemeinde Mezzolombardo benannt wurde, die Zweite, dass dies vom deutschen Namen "Tiroler Gold" abgeleitet ist oder die Dritte, dass er von der charakteristischen Teernote herrührt. Die Sorte ist fast nur in Italien bzw. da wiederum im Trentino zu finden, die Rebfläche beträgt weniger als 1.000 Hektar.

Charakteristik

Ein Teroldego glänzt durch seine weiche, kühle Tanninstruktur und einer samtigen Säure. Unverwechselbar, ja manchmal merkwürdig ist der Duft von Teer, aber auch fruchtige Anklänge von blauen Beeren, Wacholder und frischem Lorbeer sind zu finden. Speisen-Empfehlung: Pasta, Pasta, Pasta
Artikel 1 - 8 von 8
Seite 1 von 1
bio!
IT-BIO-006
Granato Teroldego 2016
ab 1 Fl.
48,25
64,34 €/l
 
ab 6 Fl.
45,84
61,12 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 45,84 € (61,12 €/l)
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 11 Fl. verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Granato Teroldego 2017
ab 1 Fl.
48,25
64,34 €/l
 
ab 6 Fl.
45,84
61,12 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 45,84 € (61,12 €/l)
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Lezèr Teroldego 2019
ab 1 Fl.
14,52
19,37 €/l
 
ab 6 Fl.
13,80
18,40 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 13,80 € (18,40 €/l)
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Lezèr Teroldego 2019 Magnum
ab 1 Fl.
30,71
20,47 €/l
 
ab 6 Fl.
29,17
19,45 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 29,17 € (19,45 €/l)
je Fl. à 1,5l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Morei Teroldego 2018
31,10
41,46 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Knapp: noch 5 Fl. verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Top Angebote
Sgarzon Teroldego 2013 Magnum
ab 1 Fl.
81,78
54,52 €/l
 
ab 6 Fl.
77,70
51,80 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 77,70 € (51,80 €/l)
je Fl. à 1,5l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
bio!
IT-BIO-006
Teroldego 2018
ab 1 Fl.
19,01
25,34 €/l
 
ab 6 Fl.
18,06
24,08 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 18,06 € (24,08 €/l)
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage
ab 1 Fl.
34,61
46,14 €/l
 
ab 6 Fl.
32,87
43,83 €/l
-5%
ab 6 Fl. nur 32,87 € (43,83 €/l)
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Sofort verfügbar
Lieferzeit 2-3 Werktage