Bester Blaufränker im Vinum mit 18,5 Punkten

Krutzlers Blaufränkisch Eisenberg Reserve 2016

Blaufränkisch ist in aller Munde! In der neuesten Ausgabe hat sich die Redaktion des Weinmagazins Vinum ausführlich mit dem Thema Blaufränkisch (oder Lemberger oder Kekfrankos) beschäftigt und über 200 Weine der Sorte verkostet. Dabei wurde der Blaufränkisch Eisenberg Reserve 2016 von Reinhold Krutzler zum besten Wein der Probe gekürt und mit 18,5 Punkten ausgezeichnet. Die Verkoster sind insgesamt sehr zufrieden mit der Blaufränkisch-Entwicklung der letzten Jahre und zeigen mit ihren Bewertungen, dass inzwischen die strukturierten und drahtigen Blaufränker den Ton angeben.
Keine andere autochthone Sorte hat in den letzten Jahren mehr an Profil gewonnen als der Blaufränkisch.