Ein Gutsriesling, der den Jahrgang perfekt widerspiegelt

Wittmann - Riesling vom Kalkstein 2019

Der September steht bei uns ganz im Zeichen des deutschen Rieslings. Unser Wein des Monats stimmt auf die spannenden 2019er GGs ein: Philipp Wittmanns Riesling vom Kalkstein. Der 2019er Jahrgang ist wieder etwas kühler und straffer, die Großen Gewächse von Philipp Wittmann zeigen sich deshalb wieder klassisch, das heißt strukturiert, kalkig und etwas karg. Im Riesling vom Kalk steckt genau diese Stilistik, allerdings schon eine Spur zugänglicher und mit einem Hauch mehr Frucht.

92 Punkte von Robert Parker
16,5 Punkte von Jancis Robinson
Riesling vom Kalkstein 2019
Der Kalkstein wird offiziell als Gutswein geführt, obwohl er ernsthafter schmeckt als viele Weine aus Ersten Lagen. In der Nase zu Beginn mit feiner Reduktion und kalkiger Rauchigkeit, eher wenig Frucht, sondern kühle und karge Aromatik, mit Luft kommt aber auch eine reife, gelbe Frucht dazu und viel Saft. Am Gaumen stoffig und engmaschig, zum Kalk gesellt sich direkt auch weiche, reife Frucht wie etwa saftiger Pfirsich, eine feine Salzigkeit und wieder kühle Rauchigkeit hinzu. Dieser Wein fasst den Jahrgang von Philipp Wittmann perfekt zusammen und zeigt, auf was man sich bei den Großen Gewächsen freuen darf, die ab heute ebenfalls im Verkauf sind!

Jetzt im Angebot:

bio!
DE-ÖKO-022
Sale!
Riesling vom Kalkstein 2019
was 16,86 € Now only
14,42
ab 6 btl. -14%
per btl. of 0.75l = 21,36 €/l
438,05
per set of 9.l = 48,67 €/l
was 209,95 € Now only
199,46
-5%
per set of 4.5l = 44,32 €/l