Filigranes Cuvée von Roland Velich

Moric Hausmarke 2018

Roland Velich ist einer der prägenden Winzer der österreichischen Rotweinszene der letzten 20 Jahre, als Vorreiter in Sachen Eleganz und Finesse hat er den modernen Blaufränkisch-Stil ohne spürbaren Holzeinfluss auch international bekannt gemacht. Seine Weine sind meist nicht ganz unkompliziert, aber faszinierend und tiefgründig, wenn man sich darauf einlässt. Wir möchten Ihnen im November seinen ebenso eleganten wie animierenden Einstiegswein vorstellen, auch wenn er diesen Begriff nicht mag. Dazu am besten auch das Video von Roland zu unserer [email protected] ansehen!

Hausmarke 2018
Die Hausmarke rot ist eine Cuvée aus Blaufränkisch, Zweigelt und Spätburgunder, das im großen gebrauchten Holzfass ausgebaut wird. Der Zweigelt bringt Frucht und Charme, der Spätburgunder Saftigkeit und der Blaufränkisch Charakter und Struktur mit. Der Blaufränkisch dominiert auch die Nase mit dunkler Aromatik, reifer Schwarzkirsche und Zwetschge, etwas Eukalyptus und leichter Rauchigkeit nach Speck. Am Gaumen beginnt er frisch und animierend, ein feines und mürbes Tannin macht sich direkt auf der Zunge breit, wieder Kirsche und feiner Gerbstoff. Die Hausmarke steht für frischen Trinkspaß und passt hervorragend zu Schmorgerichten und zur herbstlichen Küche, etwa mit Kürbis.

Jetzt im Angebot:

Hausmarke rot 2018

Leithaberg, Burgenland
was 14,13 € Now only
12,75
ab 6 btl. -10%
per btl. of 0.75l = 17,90 €/l
was 97,48 € Now only
92,61
-5%
per set of 2.25l = 41,16 €/l
was 134,22 € Now only
127,51
-5%
per set of 2.25l = 56,67 €/l