DE

Philippe Bornard

Wenn man den quirligen Philipp Bornard kennenlernt, merkt man schnell, wie die Weinbauern des Jura ticken. Sie machen Wein, damit sie ihn gemeinsam mit ihren Freunden zu einem einfachen und deftigen Essen trinken können. Dass sie das mit dem Weinmachen außergewöhnlich gut können, ist für sie dabei nicht so wichtig, Hauptsache der Wein fließt und es ist lustig. Philippe ist in Pupillin zu Hause und hat das Wein trinken sowie die Passion für das Weinmachen bei keinem Geringeren als Pierre Overnoy gelernt, zu dem er damals nach der Schule und in den Ferien zum Arbeiten ging.
Philipp Bornard
39600 Pupillin, Frankreich


Betriebsgröße 0,9 ha
Mit dem 2005er Jahrgang füllte Philipp seine ersten eigenen Weine ab und es dauerte nicht lang, bis er mit seiner extrovertierten Art zu einem der berühmtesten Winzer der Region wurde. Die Flaschen mit dem orangen Fuchs gehörten schnell zu den meistgesuchtesten Weinen des Juras. Karge und straffe Rotweine aus Poulsard, Trousseau und Pinot Noir sind seine Leidenschaft und wenn man ihn fragt, was er will, heißt es immer Rotwein! Dazu macht er feine und recht elegant Weißweine aus Chardonnay und Savagnin.

Vor wenigen Jahren hat Philipp das Weingut an seinen Sohn Tony vererbt und nach einigen Jahren des gemeinsamen Übergangs, hat Tony das Weingut inzwischen komplett übernommen. Der energiegeladene Philipp konnte natürlich nicht ruhig zuhause sitzen und hat sich drei kleine Weingärten gepachtet, in denen er jetzt Chardonnay, Savagnin, Trousseau und Poulsard kultiviert. Wir freuen uns mit 2020 den ersten Jahrgang seines neuen Projekts exklusiv in Deutschland zu vertreiben.
Items 1 - 1 of 1
Page 1 of 1
Clubwein!
Chardonnay Les Viandris 2020
62,50
83,33 €/l
 
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
This wine is reserved
for our club members!

Please log in.