Seckinger

Eine echte Pfälzer Erfolgsgeschichte, erst seit 2012 produzieren die Seckingers eigenen Wein, vorher lieferte der Vater die Trauben an namhafte Deidesheimer Winzer. Aber zwei (der drei) Söhne studierten in Geisenheim Oenologie und zeigten großes Interesse selbst Wein zu machen. Jonas Seckinger machte daneben noch eine Ausbildung am Weingut Odinstal, wo er auch besten Zugang zum biodynamischen Weinbau bekam. Im Falstaff zählt er 2018 zu den "Newcomer des Jahres" und als eines der größten Winzertalente der Pfalz. Zusammen mit seinen beiden Brüdern Philipp und Lukas werden in dem beschaulichen Ort Niederkirchen mittlerweile 14 Hektar Rebfläche biologisch bewirtschaftet. Alle Weine werden- nach unterschiedlichen Maischestandzeiten- spontan und quasi ohne Vorklärung (was den natürlichen Hefen ein größeres Angebot an Nährstoffen bietet) meist in großen Holzfässern vergoren und auf der Voll-Hefe ausgebaut. Nur in Ausnahmefällen filtriert und minimal geschwefelt. So entstehen naturbelassene Weine mit Charakter - es kommt nichts hinzu und es wird nichts weggenommen.
Weingut Seckinger
Hintergasse 26
67160 Niederkirchen, Deutschland
Telefon +49 6326 980217

Betriebsgröße 14 ha
»Mit Natur, Rebstock und unseren Böden verantwortungsvoll und wertschätzend umgehen, ist die Essenz und die Seele unserer naturbelassenen Weine.« sagt Jonas Seckinger. Die wichtigsten Lagen des Weinguts Seckinger liegen rund um Deidesheim: Kieselberg, Langenmorgen, Leinhöhle, Maushöhle, Paradiesgarten. In Königsbach der Ölberg und in Ruppertsberg der Reiterpfad. Die Bodenarten reichen hier von Buntsandstein mit mehr oder weniger Löss-Lehm und Geröll bis zu kalkreichen Lagen in Königsbach. Die drei Brüder haben es uns zur Mission gemacht, alte verwilderte Terrassenlagen am Haardt zu rekultivieren und neu mit Riesling zu bestocken. Eine dieser 2014 ?wiederentdeckte? Lage nennt sich Deidesheimer Petershöhle, eine schon aufgelassene Terrassenanlage direkt mit Wald umgeben. Schon die ersten Jahrgänge des Weinguts haben beeindruckende Auszeichnungen erhalten. Gleich neben dem montänen Deidesheim entsteht gerade eine neue Winzer-Avantgarde fast im Verborgenen, in Niederkirchen verstecken sich die Weingüter Fußer, Scheuermann, Reinhardt und eben Seckinger. Unverkrampfte, weltoffene und patente junge Menschen die Wein und Herkunft radikaler denken, Trial and Error gehören da unbedingt auch dazu. Die Regel ist das nicht in einer Region, deren Weine immer vorhersehbarer geworden sind.
Items 1 - 6 of 6
Page 1 of 1
bio!
DE-ÖKO-039
Riesling vom Löss 2018
€ 8,70
per btl. (0,75 l) € 11,60 / l
including 19% VAT plus shipping
Backorder!
Delivered in 2-3 days
bio!
DE-ÖKO-039
Kalk & Stein 2018
€ 9,50
per btl. (0,75 l) € 12,67 / l
including 19% VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days
bio!
DE-ÖKO-039
Riesling Deidesheim 2018
€ 13,50
per btl. (0,75 l) € 18,00 / l
including 19% VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days
bio!
DE-ÖKO-039
R Blanc Nature 2018
€ 13,50
per btl. (0,75 l) € 18,00 / l
including 19% VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days
bio!
DE-ÖKO-039
Weißburgunder Paradiesgarten 2018
€ 27,90
per btl. (0,75 l) € 37,20 / l
including 19% VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days
bio!
DE-ÖKO-039
Riesling Kieselberg Wurzelecht 2018
€ 32,90
per btl. (0,75 l) € 43,87 / l
including 19% VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days