DE
Côte des Bar - der südlichste Teil der Champagne

Champagne

Côte des Bar (Aube) - der Underdog der Champagne

Während sich die meisten Regionen der Champagne im Norden rund um Reims und Épernay erstrecken, befindet sich die noch recht unbekannte Côte des Bar im südlichsten Teil der Appellation. Das Département Aube grenzt fast ans Chablis, daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Côte des Bar mehr Charakterzüge des Burgunds als der Champagne aufweist. So findet man hier kaum Kreideböden, wie sie vor allem an der Côte de Blancs üblich sind, sondern viel mehr den berüchtigten Kimmeridge - das sind von Fossilien durchzogene Gesteinsschichten mit hohem Kalkstein-, Mergel- und Tonerde-Anteilen. Pinot Noir fühlt sich hier besonders wohl und nimmt mittlerweile fast 85% der dortigen Rebfläche ein.

Aus Pinot Noir entstehen besonders kräftige und gut strukturierte Grundweine, welche die feine Pinot-Frucht wunderbar transportieren. Als Gegenbewegung zu den noch immer lauten Rufen nach Blanc de Blancs (100% Chardonnay), zeigen die an der Côte des Bar ansässigen Champagner-Winzer, was für großartige Schaumweine aus Pinot Noir hervorgehen können. Nur ein Grund, warum sich die Côtes des Bar zu einer Trendregion etabliert hat, die bisher noch unter dem Radar fliegt. Große Entwicklungen im Bereich des Bio-Anbaus sowie junge, experimentierfreudige, qualitätsfanatische Winzer sorgen aber dafür, dass das nicht mehr lange der Fall sein wird.

Lange Zeit ging der meiste Teil der Trauben der Côtes des Bar an große Champagner-Häuser, wo diese in der Anonymität seelenloser Massen-Champagner verschwanden. Nun suchen zunehmend kleine unbekannte Champagner-Produzenten hier ihr Glück. Winzer, die das Potenzial des Pinot Noir und die dafür idealen Bedingungen schon vor einigen Jahren erkannt haben. Viele Jahre standen sie im Schatten der Montagne de Reims und der Côte des Blancs, haben im dunklen Kämmerlein vor sich hin gewerkelt, mit einem klaren Ziel vor Augen: Pinot Noir-Champagner auf höchstem Qualitätsniveau, abseits des Mainstreams zu produzieren. Jetzt ist ihre Zeit gekommen!

Loading map... if you have activated JavaScript and given your consent to our customer service cookies! You can do so here.
Items 1 - 6 of 6
Page 1 of 1
45,50
60,67 €/l
 
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
Low stock: only 2 btl. available
Delivered in 1 days
ab 1 btl.
52,50
70,00 €/l
 
ab 6 btl.
49,88
66,50 €/l
-5%
ab 6 btl. nur 49,88 € (66,50 €/l)
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
In stock
Delivered in 1 days
47,50
63,33 €/l
 
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
Low stock: only 1 btl. available
Delivered in 2-3 days
ab 1 btl.
42,50
56,67 €/l
 
ab 6 btl.
40,38
53,83 €/l
-5%
ab 6 btl. nur 40,38 € (53,83 €/l)
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
In stock
Delivered in 2-3 days
Cuvée des Jean Champagner Extra Brut
ab 1 btl.
98,50
65,67 €/l
 
ab 6 btl.
93,58
62,38 €/l
-5%
ab 6 btl. nur 93,58 € (62,38 €/l)
per btl. of 1.5l including VAT plus shipping
Low stock: only 6 btl. available
Delivered in 2-3 days
ab 1 btl.
54,50
72,67 €/l
 
ab 6 btl.
51,78
69,03 €/l
-5%
ab 6 btl. nur 51,78 € (69,03 €/l)
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
Low stock: only 8 btl. available
Delivered in 1 days