Schmelz

1) Frucht-Schmelz, körperreiche Weine haben, selbst trocken ausgebaut, eine gewisse Extraktsüße, die einen fast lieblichen Eindruck hinterläßt. Grund sind hochwertigen Alkohole, wie Glycerin, die eine ölige sirupartige Konsistenz haben.
2) Weingut Schmelz aus Joching in der Wachau, der seinem Namen alle Ehre macht.

Ähnliche Begriffe