Lebkuchen-Mousse

Zutaten180g Blockschokolade, 3 Eier, ½ l Sahne, 2-3 EL Cointreau, 1 TL Lebkuchengewürz, getrockneter Lebkuchen Zubereitung Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen lassen. Eier mit dem Likör ebenfalls im Wasserbad schaumig schlagen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, Schokolade mit der Ei-Masse und dem Lebkuchengewürz vermischen. Sahne steif schlagen

Etsdorfer Nusskoch mit Zweigelt-Chaudeau

Zutaten100g Kristallzucker, 80g Walnüsse (ersatzweise Haselnüsse oder Mandeln), 50g Mehl, 30g Weißbrotbrösel (Biskuitbrösel oder Biskottenbrösel), 4 Eidotter, 4 Eiklar, Schale einer unbehandelten Zitrone Weinchaudeau: 0,2 l Zweigelt, 3 Eidotter, 50g Kristallzucker, 1 Pkt. Vanillezucker einen Schuss Weinbrand ZubereitungMit einem Schneebesen die Dotter, die Hälfte des Zuckers und die geriebene Zitronenschale

Sachertorte

Zutaten 140g Butter,160g Zucker, 180g Blockschokolade, 8 Eier, 30g Puderzucker, 140g Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver, 200g Aprikosenkonfitüre, 200g Kuvertüre und etwas Zuckerglasur Zubereitung Originalrezept aus dem Hause Sacher, Mandeln, Nüsse oder Cremes haben in der Sachertorte nichts verloren! Butter und Zucker schaumig rühren, die im Wasserbad zerlassene und unter

Mousse au Chocolat

Zutaten 150g Blockschokolade, 3 Eier, 1/2 l Sahne 2-3 EL Triple Sec (Cointreau oder Grand Manier) Zubereitung Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen lassen. Eier mit dem Triple Sec im Wasserbad schaumig schlagen. Schüssel aus dem Wasserbad nehmen, Schokolade mit der Eimasse mischen. Sahne steif schlagen und Portionsweise

Wachauer Marillenknödel

Zutaten Für den Teig: 250g Topfen, 60g Butter, 2 EL Grieß, 140g Mehl, eine Prise Salz, 1 Ei, Außerdem: Marillen, Zuckerwürfel, etwas Marillenbrand, Bröseln   Zubereitung Die Zutaten für den Teig vermengen und 1/2 Stunde ruhen lassen. Die Marillen mit einem Kochlöffelstiel entkernen, einen Tropfen Marillenbrand auf die halbierten Zuckerwürfel

Waldviertler Mohnzelte

Zutaten 300g Erdäpfel, 300g Butter, 500g glattes Mehl, 1 TL Backpulver Füllung: 100g Butter, 200g gestoßenen Mohn, 200g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, etwas Zimt und Rum   Zubereitung Alle Zutaten für die Füllung mit der zerlassenen Butter vermischen. Erdäpfel kochen und passieren, mit den restlichen Zutaten zu einem Teig kneten.

Mohr im Weingarten mit Weinschaum

ZutatenFür den Mohr: 125g Butter, 125g Schokolade, 125g Kristallzucker, 125g geriebene Walnüsse, 125g Semmelbrösel, 6 Eier, Backpulver, VanillezuckerFür den Weinschaum: 3 Eidotter, Zucker, 1/4 l Beerenauslese ZubereitungButter mit Vanillezucker schaumig schlagen, nach und nach die Dotter zugeben und hellgelb aufschlagen. Geschmolzene Schokolade einrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu steifem Schnee schlagen.

Mohnparfait mit Rumdatteln

Zutaten70g gemahlener Mohn, ¼ l Milch, 2 Zimtstangen, ½ Pkch. Vanillezucker, 4 Dotter, 2 Eier, 150g Kristallzucker, ½ l Schlagsahne, 4 Blatt Gelatine, 200g Datteln, 100g Dörrzwetschken, 100g getrocknete Feigen, 70g Staubzucker, 1 großes Stamperl Rum, Folie für die Form, Zimt zum Bestreuen. ZubereitungDie Datteln halbieren und entkernen; Zwetschken und

Kaiserschmarrn

Zutaten1/2 l Milch, 6 Eier 8 EL Mehl, Prise Salz, etwas Zucker, Butter für die Pfanne, 4 Eßlöffel Rosinen, 100g Zucker, 0.1 l Cointreau Zubereitung Milch mit Eiern gut aufschlagen, das Mehl und Salz und etwas Zucker einmengen und in einer gebutterten Pfanne geben, Rosinen einstreuen. Den Schmarrn während des