Sauerrahm-Mousse auf Frucht-Spiegel mit Lebkuchenkrummen

Zutaten
½ l Sauerrahm, 100 ml Creme Fraiche, 60g Puderzucker, 1 Vanilleschote, 4 Blatt weiße Gelantine, 4 EL Zitronensaft, 4 EL Grand Manier, 200 ml Sahne, 2 Eiweiß, 500g Kiwi (oder Erdbeeren), angetrockneter Lebkuchen

Zubereitung
Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Sauerrahm, Creme Fraiche, Zucker, Vanillemark und Zitronensaft glatt verrühren. Gelantine gut ausdrücken, mit dem Grand Manier bei milder Hitze auflösen und sehr schnell unter die Rahmmasse rühren, damit sich eine homogene Masse bildet. Sahne und Eiweiß getrennt steif schlagen, zuerst die Sahne und dann den Eischnee nach und nach mit einem Spatel untermischen. Die Sauerrahmmasse ca. 5 Std. kaltstellen.

Für den Fruchtspiegel 2/3 der Früchte mit 60g Puderzucker pürieren auf die Teller verteilen, mit einem Löffel große Nocken vom Mousse ausstechen und mit frischen Kiwistücken und gekrummelten Lebkuchen garnieren.

Wein-Empfehlung:

Ja, Sie hören richtig, einen Schilcher zu Milchigem – unvorstellbar aber genial gut – ausprobieren!

Bemerkung: Frisch und federleicht, siehe Joghurt-Mousse!

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere