Kamptaler Zwiebelkuchen

Zutaten
Veltliner Weinteig: 250g Mehl, 250g Butter, 1/16 l Veltliner, 1 Ei
Kuchenfüllung:250g Zwiebeln fein geschnitten, 150g Speckwürfeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuß, ¼ l Veltliner, 1/16 l Sahne, 5 Eier

Zubereitung

Alle Zutaten zum Teig verkneten und 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Teig ausrollen ca. 3 mm dick in eine Springform auskleiden, und mit der Füllung belegen, anschließend Wein, Sahne, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Eier vermischen und in den ausgelegten Teig füllen. Im Rohr bei 140 °C ca. 35 Minuten backen.

Wein-Empfehlung:

Ein typisches Weingericht für trockene Weißweine – natürlich aus dem Kamptal.

Bemerkung: Eine österreichische form der Quiche L´oraine

Ähnliche Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere