Mit dem Oktober beginnt die Rotweinzeit! Zum Einstieg haben wir den fruchtig-trinkigen Zweigelt 2015 von Josef Umathum zum Wein des Monats gekürt. Josef »Pepi« Umathum gehört zu den bekanntesten Weinmachern Österreichs und hat sich mit Zweigelt, Blaufränkisch und St. Laurent weit über die Landesgrenzen hinaus einen Namen gemacht.

Seit seinen Anfängen hat sich viel am Weingut getan. Die kraftvollen und holzgeprägten Weine nach internationalem Vorbild sind Weinen mit Finesse und Eleganz gewichen, ohne jedoch ihre Saftigkeit und trinkanimierende Art zu verlieren. Eine große Rolle spielt seit vielen Jahren die nachhaltige Arbeitsweise im Weingarten nach bio-dynamischen Prinzipien, außerdem sind Schafe und Kühe wieder in das Weingut und den Weingarten integriert. Die Weine haben sich auch aufgrund dieser Umstellungen über die letzten Jahre spürbar weiterentwickelt, sind ruhender und komplexer geworden und spiegeln ihre Herkunft deutlicher wider.

Verkostungsnotiz:
Der 2015er Jahrgang war im Burgenland wirklich grandios, der Zweigelt von Umathum zeigt aber auch in diesem eher warmen Jahrgang feine, kühle Noten, frische Weichsel und Johannisbeere, dazu etwas Salbei und Nelke, sanfte Würze mit einem Hauch schwarzem Pfeffer, eine sehr lebendige Nase mit frischen Früchten, dezent rauchig und mit kühler Kräuterwürze, animierend und einladend. Am Gaumen saftig und leichtfüßig, frische Kirsche und wieder etwas Pfeffer, dann Zwetschge und mit feinen Kräutern, sehr dezentes Tannin, weiche und mürbe Struktur, die sehr samtig ist, ganz leichte Röstaromatik und ein Hauch Kaffee zum Abgang hin, ein feingliedriger Zweigelt mit gutem Trinkfluss.

Im 12er Set mit 12% Rabatt jetzt nur 122 € statt 138 € inkl. Versand!

Jetzt zum Sonderpreis bestellen