EN

Grüner Veltliner Ried Lamm 2017

ab 1 Fl.
44,90
59,87 €/l
 
ab 6 Fl.
42,66
56,87 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 1 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Ein der besten Lagen im Kamptal am Fuße des Heiligensteins, der Name leitet sich vom Untergrund Lehm oder in der regionalen Mundart Loam oder Laam her. Der Boden ist kalkhaltig und besteht aus lehmig-sandigem Schluff. Mittleres Grüngelb, unaufdringliche Nase nach Quitte, Birnenkompott, eine Nuance geröstete Sesamkörner, dazu grüner Waldmeister und ein Hauch Zitronenmelisse. Am Gaumen eine burgundisch anmutende Struktur mit einer leichten (Hefe-)Reduktion, sehr sanfte Säure, zart tabakig, säuerlich-herb wie Rhabarber, äußerst druckvoll, spät einsetzende Würze die auch im Nachhall bleibt, gute Länge. [GB 11/2018]

Nachverkostet: dezente Flaschenreife, Quitte, Birnenkompott, Maroni, sehr feine Textur am Gaumen, Tabak, gediegene Säure, rund - gut  - und lang, ein großer Wein. [GB 03/2021]

A La Carte
100
James Suckling
100
Weinfurore
20
Robert Parker
100
Falstaff
100

Steckbrief

Sorte: Grüner Veltliner
Boden: LössLehmTon
Jahrgang: 2017
Herkunft: Kamptal
Weintyp: trocken
Bewirtschaftung: biobiodynrespekt
Weinkategorie: Weißwein
Erzeugt in: Österreich
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Qualität: DAC Reserve
Ausbau: Stahltank
Verschluß: Schraubverschluß
Vereinigung: ÖTW
Passt zu: FischGebackenem (Schnitzel)Huhn, Gans, Pute
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19693
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2030
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Hirsch GmbH
Hauptstrasse 76
3493 Kammern, Österreich
Telefon +43 2735 2460