Riesling Dellchen GG 2016

38,50
51,34 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Die Lage Dellchen ist direkt nach Süden ausgerichtet und hat eine etwas dickere Erdauflage, wodurch die Nährstoff und Wasserversorgung sehr gut sind. In 2016 kommt der Riesling Dellchen von Dönnhoff sehr dezent und kühl aus dem Glas, in der Nase dominieren zuerst Kräuternoten, Thymian, Minze und ein Hauch Salbei, dann kommt auch etwas Limette und Stachelbeere dazu, sonst oft der offenste Wein zu so einem frühen Zeitpunkt ist das Dellchen dieses Jahr karg und noch etwas verschlossen. Am Gaumen minimalistisch und karg, steinige Salzigkeit, wirkt ein bisschen wie ein Felsenberg, die Säure vermittelt immensen Zug, feste Mineralik, Amalfizitrone und Ananas, knackige Struktur, etwas weißer Pfirsich, klemmt sich supergut an den Gaumen, ein eindrucksvolles Dellchen, das mit Struktur und karger Mineralik glänzt. [CB 08/2017]
Unsere Bewertung
20
Eichelmann
100
Gault Millau
100

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: SchieferVulkangestein
Jahrgang: 2016
Herkunft: Nahe
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Ausbau: Großes Holzfaß
Vereinigung: VDP
Passt zu: FischHuhn, Gans, PuteKalb
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18164
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2017 bis 2028
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Hermann Dönnhoff
Bahnhofstraße 11
55585 Oberhausen, Deutschland
Telefon +49 6755263