EN

Pure Dolomite 2022

23,50
31,33 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Weinfurore
20

Aus "Pure Limestone" wurde mit dem 22er Jahrgang "Pure Dolomite". Diese Namensänderung kommt nicht etwa daher, dass Jonas sich Weinberge in Italien zugelegt hat , sondern ist genauer genommen eine Präzisierung, denn bei dem Kalkgestein in seinen Weingärten an der deutsch-luxemburgischen Grenze handelt es sich um das deutlich seltenere Dolomitgestein. (Kleiner Exkurs für die Hobby-Geologen: Dolomitgestein hat einen höheren Magnesiumgehalt als andere Kalksteine. Er ist deutlich härter und bricht sehr scharfkantig. Wie und ob sich der höhere Magnesiumgehalt in den Weinbergen und im Wein bemerkbar macht, plant der achtsame Winzer künftig etwas näher zu erforschen).

Jetzt aber zum Wein: 60% Chardonnay und 40% Elbling finden sich in der gut texturierten Cuvée wieder. Im Vergleich zu den Limestone Vorgängern offener und etwas verspielter, nicht mehr ganz so karg. Jonas' Versuch, die fehlende Frische des extrem trockenen und warmen Jahrgangs durch einen Anteil an maischevergorenem und damit kernigerem Wein auszugleichen (15% sind es beim Pure Dolomite), ist voll und ganz geglückt: In der Nase geprägt von Kreidestaub, ätherischer Floralität von Ringelblumen und einer zarten Gelbfruchtigkeit von Aprikose und Quitte. Den Gaumen verzaubert dieser Wein mit einer wirklich wunderschönen Textur, hier kooperieren Säure, Mineralität, Gerbstoff und die Aromen in einer bemerkenswerten Harmonie - und das bereits kurz nach dem Öffnen. Jetzt, am zweiten Tag kann ich nur noch sagen: Wunderschön, vielen Dank Jonas! Und damit genug zum Pure Dolomite, denn einen dritten Tag wird diese Flasche nicht erleben. [LA 02/2024]

 

Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Sorte: Cuvée weiss
Boden: Kalkstein
Herkunft: Mosel
Verschluß: Naturkork
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Jahrgang: 2022
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißwein
Ausbau: Gebrauchtes Barrique
Bewirtschaftung: in Umstellung auf biologischen Anbau
Charakteristik: Naturwein - easy
Passt zu: Gebackenem (Schnitzel)JausnKalb
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 26486
Vorhandener Alkohol: 11,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 9-10 °C
Optimale Trinkreife: 2023 bis 2029
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKP-039
Kunden kauften dazu folgende Produkte
Neu im Sortiment
Elbling Alte Reben 2022
15,40
je Fl. à 0,75l = 20,53 €/l
Karambolage 2022
15,68
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 22,00 €/l
Neu im Sortiment
Chardonnay 2022
28,50
je Fl. à 0,75l = 38,00 €/l
Cabernet Franc Ruben 2020 Magnum
48,50
je Fl. à 1,5l = 32,33 €/l
Neu im Sortiment
Chenin Blanc Premier Nez 2021
27,08
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 38,00 €/l
bio!
IT-BIO-006
Fontanasanta Manzoni Bianco 2022 Magnum
43,50
je Fl. à 1,5l = 29,00 €/l