EN

Spätburgunder Schlossberg GG 2019

92,50
123,33 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar

Beschreibung

Julian Huber steht nie still und obwohl der neue Jahrgang eigentlich mehr Kraft und Extrakt mitbringt, hat er seine 2018er Spätburgunder einen großen Schritt in Richtung Finesse und Feinheit gebracht. Der Schlossberg steht hierfür exemplarisch und schon in der Nase hat man Kühle und eine geniale Eleganz, feine und sehr helle Beerenfrucht, saftige Kirsche und dazu eine würzige Kräuternote. Die Balance ist grandios und von Holz kann man hier gar nichts spüren, der Schlossberg wirkt extrem pur und beerig, als würde man im Weinberg stehen. Am Gaumen merkt man auch, dass Julian etwas in der Traubenverarbeitung verändert hat, es wird weniger gemaischt und der Kontakt mit den Beerenschalen wurde verkürzt, wodurch das Tannin weniger geworden ist und sich filigraner in den kompakten Körper schmiegt. Noch saftiger und animierender, fast schwebend zieht der Schlossberg auf der Zunge nach hinten, dazu kommt ein Hauch Kirsche, etwas Zwetsche und viel Zug, hinten raus wird es etwas weicher und der 2018er zeigt seinen Charme, das ist schon jetzt unglaublich stimmig und gut. Ganz großer Pinot! [Jg. 2018 CB 09/2020]
Weinfurore
20
Jancis Robinson
20
Robert Parker
100
James Suckling
100

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: kernig + mineralisch
Jahrgang: 2019
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Ausbau: Barrique
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Naturkork
Vereinigung: VDP
Boden: Muschelkalk
Herkunft: Baden
Passt zu: Grill-SteakRind
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 22817
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2023 bis 2037
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Bernhard Huber
Heimbacher Weg 19
79364 Malterdingen, Deutschland
Telefon +49 76441200