EN

Riesling Berg Schlossberg 2022

100,00
133,33 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Dieser Wein ist für unsere
Clubmitglieder reserviert!

Bitte melden Sie sich an.

Beschreibung

Das Weingut Breuer gehört zu den berühmtesten Betrieben Deutschlands und die Spitzenlage des Hauses - der Rüdesheimer Berg Schlossberg - ist ein absoluter Kultwein und eins der meist gesuchten Gewächse des ganzen Landes. Die Weinberge mit reiner Südausrichtung und bis zu 65% Steigung werden teilweise von Trockenmauern gehalten. Der Boden ist geprägt von kargem Rheinschiefer und Taunusquarzit, die für optimalen Wärmespeicher und viel Konzentration im Wein sorgen. Eine kleine historische Anekdote am Rande: Den Namen hat die Lage der Burg Ehrenfels zu verdanken, die als Ruine heute noch von weitem zu sehen ist. Die Flasche ziert ein jährlich wechselndes Künstleretikett, das die Weinwelt jedes Jahr mit Spannung erwartet. Martijn van Berkum hat dieses Jahr die Ehre, den 2022er auszustatten.

Wenn man sich den Riesling Berg Schlossberg ins Glas einschenkt, dann ist da immer eine gewisse Ehrfurcht dabei, denn jedes Jahr aufs Neue wirkt der Wein wie die reinste Verführung, so filigran und doch ausdrucksstark, wie es nur wenige Weinlagen der Welt schaffen können. Der Wein braucht Zeit und ihn jetzt schon zu öffnen gleicht einem Verbrechen. Und doch hat er schon wahnsinnig viel zu erzählen. Zunächst leise und zurückhaltend, dann immer selbstbewusster, mit feiner Würze und subtiler Frucht, dabei aber stets elegant und feinsinnig. Am besten nicht zu kalt einschenken, viel Luft geben und ihn über Tage beobachten. Die Nase ist kühl, stahlig-mineralisch, fein floral, zart kräutrig mit einem Hauch Dill, Zitronengras und kandierter Zitrone. Die kühle Eleganz setzt sich am Gaumen fort. Karge Salzzitrone macht den Anfang, ein Anflug Haselnuss, nasser Kiesel und wieder viel kräutrige Würze sorgen für puristische Noblesse. Unglaublich fokussiert und mit vibrierender Spannung, die mit jeder Minute im Glas zunimmt, mehr Kraft, Rückgrat und trotz des geringen Alkoholgehalts extrem konzentriert. Was der Wein an Power und Nachdruck gewinnt, je länger er im Glas vor einem steht und an Temperatur gewinnt, ist wirklich bemerkenswert. Ein Wein mit schier endlosem Potential - weglegen und frühestens in 5 Jahren öffnen, staunen und genießen. [AS 03/2024]

James Suckling
100
Robert Parker
100
Weinfurore
20

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: LehmSchieferSand
Herkunft: Rheingau
Weintyp: trocken
Jahrgang: 2022
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Diam-Presskork
Weinkategorie: Weißwein
Passt zu: Ente, Fasan, WachtelKrustentiere
Charakteristik: kernig + mineralisch
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 26041
Vorhandener Alkohol: 11,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 9-10 °C
Optimale Trinkreife: 2023 bis 2030
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Georg Breuer
Grabenstraße 8
65385 Rüdesheim, Deutschland
Telefon +49 6722 1027
Kunden kauften dazu folgende Produkte
24,50
je Fl. à 0,75l = 32,67 €/l
Neu im Sortiment
Weissburgunder »All The Love Of The Universe« 2023
bio!
AT-BIO-402
Riesling Quelle 2019
38,86
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 54,53 €/l
»Große Chardonnays« (6er Paket)
277,40
je Set à 4,5l = 61,64 €/l
51,78
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 72,67 €/l
Grüner Veltliner Non Tradition 2022
48,92
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 68,67 €/l