DE

Broken Hearts are for assholes Vol.2

ab 1 btl.
32,50
43,33 €/l
 
ab 6 btl.
30,88
41,17 €/l
Save -5%
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping Country of destination for tax calculation:
In stock
Delivered in: 2-3 days
btl.
Contains sulfites.
Available in our package Natural Wine Funky (3 bottle set)!

Description

Weinfurore
20

Den größten Wert bei seiner Arbeit als Winzer legt Valentin Morel auf seine Unabhängigkeit. Nur als unabhängiger Winzer, der keinem Verband angehört, der sich seine Arbeit nicht von den Regeln traditionell orientierter Prüferkommitees diktieren lässt und der auch wirtschaftlich so weit autark ist, dass seine Weine nicht das Geschmacksmuster der breiten Masse bedienen müssen, kann man seiner Meinung nach echte und individuelle Weine produzieren. Wie auch in der Kunst und der Musik, auf die sich Morel bei seiner Arbeit immer wieder gerne bezieht. "Broken hearts are for assholes" ist eine Reminiszenz an die Rock-Legende Frank Zappa, dessen Ruhm im Gegensatz zu vielen anderen Musikern dieser Zeit aber nicht auf exzessiven Drogenkonsum und einer postumen Glorifizierung seiner Person gründet, sondern vielmehr mit seinen ausgeklügelten und orchestralen Arrangements und satirischen und bisweilen dadaistischen Texten für Aufsehen sorgte (und von der Masse, sowie der Musikindustrie kaum verstanden wurde). Zappa gründete darum schon sehr früh seine eigene Produktionsfirma um sich seine künstlerische Freiheit zu sichern. Und dieses vinophile Zappa-Tribut geht mit der roséfarbenen Volume 2 schon in die zweite Runde.

Als der 2020er Chardonnay "Les Trouillots" auch nach einem Jahr im Fass einfach nicht fertig gären wollte kam der experimentierfreudige Winzer auf die Idee die Gärung durch das Hinzufügen von frischem Trester wieder in Gang zu bringen. Aber er wählte diesmal nicht Savagnin als Duettpartner (so wie noch bei Volume 1), sondern er nahm die Schalen all seiner unterschiedlichen Hybridreben, die in einem kleinen Teil seines Weingartens wachsen. 4 weiße Hybriden/PiWis sind das (Souvignier gris, Sauvignac, Rayon d'or und Seyval blanc) und die rote Sorte Plantet ist letztendlich die Verantwortliche, dass nun keine Weißweincuvée mehr ins Glas fließt, sondern ein hibiskusfarbener Rosé. Der Plan ging auf und der Chardonnay gärte fertig. Nach einem weiteren Jahr im Edeldstahltank wurde der, ich nenne es mal "Rosé-Chardonnay" ohne jegliche Schwefelzugabe gefüllt und erfreut jetzt neugierige Weintrinker aller Nationen. Der Wein ist extrem frisch, hat eine ansprechende Komplexität aus Frucht und Mineralik und vor allem wenn blind verkostet wird entdeckt man mit jedem Schluck neue Facetten. Ob er gebrochene Herzen heilt gilt es zu bezweifeln, aber gelangweilte Zungen heilt er allemal! [LA, 09/2023]

Note: Natural wines are produced differently and filled without clearing, filtering or adding sulfites. Wine lees and deposits from the yeast are common, smell and taste can differ significantly from conventionally produced wines. If you would like to learn more about these wines, visit our natural wines section or contact us!

Wine Profile

Grape Variety: White Blend (Cuvée)
Vintage: 2020
Style: dry
Treatment: Small Oak Barrel
Closure: Natural Cork
Cultivation: organic
Misc.: Natural WineNo Sulfites addedSpontaneous Fermentation
Wine Category: Rosé Wines
Origin: Jura
Produced in: France
Character: Natural wine - funky
Food Pairing: Poultry, ChickenVealSalads
Contents: 0.75 l
Item no.: 25945
Actual alcohol: 13,5 Vol.-%
Allergen information: Contains sulfites.
Certified organic by: FR-BIO-15
Producer:
Domaine Morel - Les Pieds sur Terre
8 Rue Jacques Coittier
39800 Poligny, France
Phone +33 384 526255
Other customers have also bought the following items
Trousseau Le Rouge du Max 2022
23,28
ab 6 btl. -5%
per btl. of 0.75l = 32,67 €/l
bio!
FR-BIO-15
Pet Nat Rosé Bulle Tragique 2020
31,83
ab 6 btl. -5%
per btl. of 0.75l = 44,67 €/l