im 6er Probierpaket zum Sonderpreis →

...mehr!
Grandioser Blaufränker
————————

Dieser Wein ist wieder mal ein perfektes Beispiel für die Präzision, mit der am Weingut Kollwentz gearbeitet wird. Hier muss man fett gedruckt und mit Ausrufezeichen schreiben: Bei Kollwentz gibt es keine schlechten Jahrgänge! Richtig guter Stoff aus einem Jahrgang, der von allen schlecht geredet wird, bei großen Winzern aber trotzdem groß ist.

...mehr!
Neu im Laden
————————

Um dem wachsenden Segment der Naturweine gerecht zu werden, haben wir einen eigenen Bereich in unserem Laden dafür eingerichtet! Die Rundung hinter dem Tresen ist jetzt Heim der Freakweine in unserem Laden. Hier kann die Vielfalt der Naturweine aus Österreich, Deutschland und Italien wunderbar durchstöbert werden.

Die nächsten Veranstaltungen:


Meet the Winzer: Franz Weninger

am Freitag, 19. Januar 15-17.30 Uhr


Ein Nachmittag mit Franz Weninger und seinen genialen Blaufränkern! Franz zeigt uns die verschiedenen Böden seiner Weingärten in flüssiger Form, Schiefer, Ton und Kalk wird hier schmeckbar. Außerdem gibts eine kleine Vertikale und die ein oder andere Sonderedition aus seinem Keller.

Geführte Verkostung mit Franz Weninger am Freitag, den 19. Januar. Beginn um 15 Uhr, Dauer ca. 2-3 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos, wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon unter 089/435699-20 erforderlich. Weitere Infos folgen!
Freitag, 19.01. von 15 bis 17.30 Uhr, Anmeldung erforderlich.

Österreichs beste Rotweine

am Freitag, 26. Januar 20 Uhr


Bei der ersten Weinprobe im neuen Jahr beschäftigen wir uns mit zwölf Spitzen-Rotweinen aus Österreich und der großen Sortenvielfalt auf Top-Niveau im Nachbarland. Dazu servieren wir hausgemachte Kanapees.
Freitag, 26. Januar um 20 Uhr. Probengebühr 70 €, Anmeldung erforderlich.

Meet the Winzer: Claus Preisinger

am Freitag, 16. Februar 15-17.30 Uhr


Claus Preisinger ist einer der Vorreiter der österreichischen Naturweinszene und hat in den letzten Jahren eine komplette Wandlung seines Weinstils in diese Richtung vollzogen. Naturnahe und pure Weine mit Struktur, Grip und Tiefgang. Wir probieren alle Naturweine und schauen auch mal, wie diese mit ein paar Jahren reife schmecken, dazu gibts seine immer eleganter werdenden Rotweine bis hinauf zum Blaufränkisch Bühl!

Geführte Verkostung mit Claus Preisinger am Freitag, den 16. Februar. Beginn um 15 Uhr, Dauer ca. 2-3 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos, wegen der begrenzten Plätze ist eine Anmeldung per E-Mail oder Telefon unter 089/435699-20 erforderlich. Weitere Infos folgen!
Freitag, 16.02. von 15 bis 17.30 Uhr, Anmeldung erforderlich.

Blaufränkisch vs. Syrah

am Freitag, 23. Februar 20 Uhr


Österreich gegen die nördliche Rhône. Wir widmen uns mal wieder einem neuen Thema und wollen in dieser Probe Top-Blaufränker aus Österreich mit Spitzen-Syrah der nördlichen Rhone miteinander vergleichen. Es gibt ein paar jüngere Jahrgänge, aber der Großteil der Probe wird mit gereiften Jahrgängen bestritten. Unter anderem mit dabei sind: Triebaumer, Schiefer, Moric, Weninger, Clape, Rostaing, Du Coulet und Chave.
Freitag, 23. Februar um 20 Uhr. Probengebühr 95 €, Anmeldung erforderlich.

Unsere Winzer

Abraham  •  Achs  •  Achs  •  Adams  •  Alphart  •  Alzinger  •  Arachon T.FX.T  •  Battenfeld-Spanier  •  Bayer  •  Becker  •  Bender  •  Bertram  •  Bründlmayer  •  Bürklin-Wolf  •  Busch  •  Clüsserath  •  Diel  •  Dönnhoff  •  Ebner-Ebenauer  •  Enderle & Moll  •  Feiler-Artinger  •  Foradori  •  Fritsch  •  Fritz  •  Fuchs&Hase  •  Fürst  •  Gesellmann  •  Glatzer  •  Gobelsburg  •  Gölles  •  Grassl  •  Gritsch  •  Gross  •  Heinrich  •  Hermannsberg  •  Herrenhof Lamprecht  •  Heymann-Löwenstein  •  Hillinger  •  Hirsch  •  Huber  •  Huber  •  Igler  •  John  •  Juris  •  Jurtschitsch  •  Kerschbaum  •  Knebel  •  Knewitz  •  Knipser  •  Knoll  •  Knoll - Am Stein  •  Kollwentz  •  Krutzler  •  Kühling-Gillot  •  Kuhn  •  Lackner-Tinnacher  •  Leitz  •  Lichtenberger&Gonzalez  •  Loimer  •  Mantlerhof  •  Markowitsch  •  Molitor  •  Moric  •  Mosbacher  •  Nals Margreid  •  Neumeister  •  Nigl  •  Nittnaus  •  Nusserhof  •  Pichler  •  Pichler  •  Pichler-Krutzler  •  Pittnauer  •  Pöckl  •  Potzinger  •  Prager  •  Pranzegg  •  Preisinger  •  Prüm  •  Raumland  •  Rebholz  •  Reeh  •  Reiterer  •  Rings  •  Sabathi  •  Salwey  •  Salzl  •  Sattlerhof  •  Schäfer  •  Schäfer-Fröhlich  •  Schellmann  •  Schiefer  •  Schnaitmann  •  Schwarz  •  Setzer  •  St. Antony  •  Stadt Krems  •  Straka  •  Szigeti  •  Taferner  •  Tement  •  Tesch  •  Tiefenbrunner  •  Tramin  •  Trapl  •  Triebaumer  •  Umathum  •  Van Volxem  •  Velich  •  Von Winning  •  Wageck  •  Wechsler  •  Weninger  •  Wetzer  •  Wieninger  •  Wittmann  •  Wohlmuth  •  Zillinger  •  Zuschmann-Schöfmann  • 

furore & rotWEISSrot – wer wir sind

Als familiengeführter Weinhandel konzentrieren wir uns seit unserem Start im Jahr 2003 auf die spannende Weinwelt Zentraleuropas, die vom trinkigen Einsteiger- bis zum Weltklasse-Wein Alles zu bieten hat. Nach dem Start mit österreichischen Weinen haben wir unser Sortiment inzwischen um Deutschland, Südtirol und einige Exoten auf über 1000 Weine von knapp 100 Winzern erweitert. Dabei steht die Zufriedenheit unserer Kunden an allererster Stelle, im Online-Shop genauso wie in unserer Münchner Vinothek.
Deutschland gehört aktuell zu den spannendsten Weinländern der ganzen Welt! In den deutschen Weinbauregionen ist in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik unter den Winzern entstanden. Es gibt eine Vielzahl an jungen Winzern, die neue Wege in Sachen Wein und Marketing gehen und viele etablierte Betriebe, die sich von der Dynamik der jungen Weinmacher anstecken lassen. So entstehen immer mehr Rieslinge und Spätburgunder von Weltformat in Regionen wie Baden, der Pfalz, an der Nahe oder in Rheinhessen. Natürlich gibt es eine gewisse Fokussierung auf Riesling bei Weißwein und auf Spätburgunder bei Rotwein, allerdings rücken auch die etwas unbekannteren Sorten wieder vermehrt in den Fokus der Winzer. So entsteht seit einigen Jahren eine immer größere Vielfalt an Weinen und vor allem Weinstilen. Denn sowohl aus den Burgundersorten, wie auch aus den einheimischen Trauben, wie Müller-Thurgau, Silvaner oder Lemberger werden inzwischen großartige Weine erzeugt.

Österreich und Südtirol stehen schon seit geraumer Zeit für zugängliche Weine für jeden Geschmack. Nutzen Sie unsere praktische Suchfunktion und erkunden Sie die autochthone Vielfalt und die große Auswahl an verschiedenen Jahrgängen. So können Sie bei uns nach dem Weingut bzw. Winzer, dem Land, der Weinsorte, der Charakteristik und nach seiner Bewertung auswählen. Ob Sie Zweigelt, Blaufränkisch oder Spätburgunder bevorzugen oder ob ein Grüner Veltliner oder ein Sauvignon Blanc eher Ihrem persönlichen Gusto entspricht, in unserem modernen Weinversand können Sie jede Art von Wein bestellen. Bei uns erhalten Sie Spitzenweine aus der Wachau, dem Kamptal, dem Burgenland, der Steiermark, aus Rheinhessen, von der Nahe oder aus der Pfalz.

Neben unserem Online-Shop betreiben wir in München eine Vinothek, in der wir Sie gerne persönlich begrüßen würden. Wir sind Montag bis Freitag von 10 bis 19 Uhr und Samstag von 10 bis 16 Uhr für Sie da und beraten Sie gerne persönlich, am Telefon oder per E-Mail wenn Sie sich für Wein aus unserem Sortiment interessieren und besten Wein günstig einkaufen möchten.

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.

ServerMonitoringTestString