Festtagsweine
Wein des Monats Dezember: Adams - Weissburgunder Kaliber9
Geschenkservice

Unser Wein-Adventskalender
Mehr zu diesem Wein!

Nur heute im Sonderangebot!
statt 15,90
jetzt nur € 14,39
Ein Konto - Zwei Shops Pflegen Sie Ihre Daten in einem gemeinsamen Konto für furore & rotweissrot

Wein-News

Weinkalender 2015
Blindprobe - Großen Gewächse 2013
Um den 2013er GG’s mal ein bisschen auf den Zahn zu fühlen, haben wir zehn verschiedene Rieslinge in einer Blindprobe antreten lassen. Ein Pirat aus Rheinhessen hatte sich auch noch in die illustre Runde geschlichen.

Eine wirklich sensationelle Probe mit einem grandiosen Niveau aller verkosteten Wein und dabei noch sehr unterschiedliche Weinstile, die die große Vielfalt der deutschen Rieslinge zeigen. Der Jahrgang wird noch viel Freude bereiten und es lohnt sich von allen verkosteten Weinen, in ein paar Jahren noch etwas im Keller zu haben – Potenzial ist reichlich vorhanden!

Für uns waren die drei besten Weine dieser Probe vom Weingut Dönnhoff – Riesling Hermannshöhle, der sensationelle Pirat aus Rheinhessen von Katharina Wechsler – Riesling Benn und Christmann – Riesling Idig. Ausserdem wurden verkostet: Keller – Kirchspiel, Von Winning – Kirchenstück, Bürklin-Wolf – Ungeheuer, Wittmann – Morstein, Kühling-Gillot – Pettenthal, Schönleber – Halenberg, Schäfer-Fröhlich – Felseneck, Schäfer-Fröhlich – Stromberg.

Hier gehts zum Blog-Artikel mit den Verkostungsnotizen und Bewertungen.
Robert Parker Bewertungen für die Großen Gewächse 2013
Seit Mai dieses Jahres ist Stephan Reinhardt, ehemaliger Chefredakteur bei WeinWisser und Vinum, für die deutschen und österreichischen Weine bei Robert Parker verantwortlich.

Reinhardt ist ein begnadeter Verkoster und Kenner der deutschen Weinbaugebiete. Als erste Amtshandlung hat er sich intensiv mit den 2013er Rieslingen beschäftigt und bringt gleich mächtig frischen Wind rein: Noch nie wurden die Weine aus Deutschland so aktuell und ausführlich bei Robert Parker bewertet. Früher wurden sie nur sporadisch und mit großer Verzögerung behandelt, sodass die bewerteten Weine oft gar nicht mehr am Markt verfügbar waren.

Stephan Reinhardt zeigt mit seinen tollen Bewertungen, welchen Stellenwert deutsche Weißweine in der Weinwelt einnehmen - trotz des herausfordernden 2013er Jahrgangs. Insgesamt wurden knapp 200 Weißweine bewertet, wobei weit über die Hälfte der Weine mit 90 Punkten und mehr ausgezeichnet wurden und zehn Weine sogar 95 Punkte erreicht haben - ein grandioses Ergebnis. Davon bei uns jetzt verfügbar:

95 Parker-Punkte: 94 Parker-Punkte: 90-93 Parker-Punkte:
Jancis Robinson hat Bewertet - Große Gewächse 2013
Jancis Robinsons Purple Pages haben sich ausführlich mit den aktuellen Großen Gewächsen aus dem Jahrgang 2013 beschäftigt, die Bewertungen für Rieslinge und Silvaner sind kürzlich erschienen.

Jancis Robinson ist die Grande Dame der Weinkritik und neben Robert Parker die wohl einflussreichste Weinverkosterin weltweit. Sie benotet im 20-Punkte-System und hat sich einen Namen als sehr strenge Bewerterin gemacht, die Wert auf Eleganz und Finesse legt und bei der Ausgewogenheit im Vordergrund steht. Für ihre Purple Pages schreibt sie zusammen mit einem Team von international anerkannten Verkostern, die allesamt ihrem Stil folgen. Der Großteil der deutschen Weine wird von ihrem Deutschland-Spezialisten Michael Schmidt verkostet und bewertet. Seine Bewertungen der deutschen 2013er Rieslinge fallen wirklich sensationell aus - nur wenige andere Weißweine der Welt erreichen ähnliche Noten, meist nur um ein Vielfaches teurere Burgunder!

"Yes, they do have some extra acidity, but if you are looking for soft options, Riesling would hardly be your variety anyway." - Michael Schmidt über die 2013er GG's

19,0 Punkte: Felseneck von Schäfer-Fröhlich, Kirchspiel und Morstein von Wittmann
18,5 Punkte: Felsenberg und Hermannshöhle von Dönnhoff, Stromberg von Schäfer-Fröhlich, Aulerde von Wittmann
18,0 Punkte: Kirschgarten von Kuhn, Marienburg Falkenlay und Rothenpfad von Busch, Frühlingsplätzchen von Schäfer-Fröhlich
17,5 Punkte: Hermannsberg von Gut Hermannsberg, Pettenthal von Kühling-Gillot
17,0 Punkte: Kupfergrube von Gut Hermannsberg
Weinkalender 2014 | Alle Verkostungen und Weinproben
Unser neuer Weinkalender für 2014 ist fertig und steht ab sofort für Sie bereit. Am besten gleich die Termine vormerken, damit Sie unsere Verkostungen nicht verpassen.

Hier gehts zum gesamten Weinkalender 2014! Die nächsten Termine im Überblick:
  • Spitzenverkostung: „Die besten Rotweine Österreichs“

    Unsere bewährten Spitzenverkostungen werden noch mal etwas spannender, denn in Zukunft werden die aktuellen Jahrgänge von gereiften Weinen ergänzt. Dabei zeigt sich das Potenzial der Weine und das Können der österreichischen Winzer. Auch diese Verkostungen führen wir verdeckt durch, Namen und Preise lenken nämlich nur unnötig ab.
    Am Freitag den 21. November ab 20 Uhr, Gebühr 60 €

Unsere Winzer

Simone Adams  •  Weingut Battenfeld-Spanier  •  Friedrich Becker  •  Andreas Bender  •  Clemens Busch  •  Ansgar Clüsserath  •  Weingut Dönnhoff  •  Weingut Dr. Bürklin-Wolf  •  Weingut Ferdinands  •  Weingut Fürst  •  Weingut Gut Hermannsberg  •  Weingut Heymann-Löwenstein  •  Bernhard Huber  •  Frank John  •  Weingut Knoll - Am Stein  •  Weingut Kühling-Gillot  •  Weingut Künstler  •  Philipp Kuhn  •  Weingut Leitz  •  Markus Molitor  •  Weingut Mosbacher  •  Weingut Fritz Müller  •  Sekthaus Raumland  •  Weingut Ökonomierat Rebholz  •  Weingut Salwey  •  Joh. Bapt. Schäfer  •  Weingut Schäfer-Fröhlich  •  Weingut Schnaitmann  •  Weingut Tesch  •  Weingut Van Volxem  •  Weingut Von der Mark Walter  •  Katharina Wechsler  •  Weingut Dr. Wehrheim  •  Weingut Wittmann  • 

furore – die besten Weine aus Deutschland

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen mit einer langjährigen Erfahrung in der Weinbranche und möchten Ihnen mit unserem neuen Online-Shop www.weinfurore.de das spannende Weinland Deutschland näher bringen. Wir haben für den Start über 20 Winzer aus den wichtigsten deutschen Anbauregionen ausgewählt, um Ihnen die Vielfalt der Weinregionen aufzuzeigen und Ihnen Weine nach Ihrem Geschmack zu liefern.

In den deutschen Weinbauregionen ist in den letzten Jahren eine unglaubliche Dynamik unter den Winzern entstanden. Es gibt eine Vielzahl an jungen Winzern, die neue Wege in Sachen Wein und Marketing gehen und viele etablierte Betriebe, die sich von der Dynamik der jungen Weinmacher anstecken lassen. So entstehen immer mehr Rieslinge und Spätburgunder von Weltformat in Regionen wie Baden, der Pfalz, an der Nahe oder in Rheinhessen.
Wir legen großen Wert auf Qualität und haben uns in den letzten Jahren intensiv mit den deutschen Winzern und Ihren Weinen befasst, um hochwertige und verlässliche Produzenten zu finden. Wir arbeiten mit allen Weingütern direkt zusammen und haben so auch die Möglichkeit größere Mengen oder besondere Weinwünsche zu erfüllen.

Unser Weinangebot der deutschen Weine umfasst folgende Regionen: Baden, Franken, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen und Weine aus Württemberg. Wobei der Sortenschwerpunkt in Deutschland bei Weissweinen eindeutig auf der Rieslingtraube liegt. Nach dem Riesling folgen Grauburgunder, Weissburgunder, Silvaner und noch einige seltener angebaute Rebsorten wie Muskateller oder Traminer. In unserem Online-Shop können Sie nicht nur die tollen deutschen Weine einkaufen, sondern auch reichlich Informationen über Winzer, Weinbauregion oder Rebsorte erhalten. Auf unseren Informationsseiten erhalten Sie vieles Wissenswertes über Jahrgänge, Qualitätsstufen oder den Verband Deutscher Prädikatsweingüter.

Zusätzlich zum Webshop haben wir in München ein Vinothek in der wir Sie gerne persönich Begrüßen würden. Unsere Geschäftszeiten sind dienstags bis freitags von 14 bis 20 Uhr und samstags von 10 bis 16 Uhr unter der Telefonnummer +49 89 437480-55 oder via E-Mail an info@weinfurore.de. Wir freuen uns auf Sie! Gerne beraten wir Sie persönlich, wenn Sie sich für Wein aus Deutschland interessieren und besten Wein günstig einkaufen möchten.

ServerMonitoringTestString