furore & rotWEISSrotHome  /  Weinsorten  /  Grüner Veltliner

Grüner Veltliner

Die beliebte autochthone weiße Rebsorte ist mit 30 Prozent der Rebfläche die Hauptsorte in Österreich. Die würzige Sorte gibt Vom "Brünnerstraßler" bis zum Spitzengewächs alles her. Grüner Veltliner gedeiht besonders gut auf Lössböden in Niederösterreich und gibt besonders elegant-mineralische Weine auf den Urgesteinsböden der Wachau.

Wo kommt der Grüne Veltliner her?

Spuren weisen zwar bis in die Römerzeit zurück, doch der heutige Name wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erstmals erwähnt und setzte sich aber erst später in den 1930er-Jahren durch. Vorher wurde die Sorte zumeist "Weißgipfler" oder "Grüner Muskateller" genannt. Die stärkste Verbreitung hat die Sorte in den 50iger Jahren des vorigen Jahrhunderts durch die Einführung der Hochkultur nach Lenz Moser erfahren. Durch DNA-Analysen ist mittlerweile erwiesen, dass der Grüne Veltliner ein Abkömmling des Traminers und der bisher unbekannten Rebsorte St.-Georgen ist, deren Eigenschaften sich wohl über den Traminer durchgesetzt haben. Der Grüner Veltliner ist demnach mit dem Roten bzw. Frühroten Veltliner nicht oder nur entfernt verwandt. Ein häufig geäußerter Bezug zum Veltlin (ital. Valtellina) in der Lombardei ist auf Grund der geklärten Abstammung ebenfalls nicht mehr haltbar.

Wie kam es zu dieser Erfolgsgeschichte

Nach dem Glykolskandal in den 80iger Jahren machten die Wachauer Winzer Jamek, Knoll, Prager und Pichler auch international Furore mit den trockenen Grünen Veltliner und er wurde so zum vinophilen "Aushängeschild" der Alpenrepublik. Grüner Veltliner gilt mit einem Drittel der Rebfläche als die wichtigste Rebsorte Österreichs. Außerhalb Österreichs wird Grüner Veltliner nur auf einer Fläche von ca. 5.000 Hektar kultiviert, hauptsächlich in den angrenzenden Nachbargebieten in Südmähren, in der Slowakei und im westungarischen Raum um Ödenburg. In Deutschland ist er auf leiser Rückkehr (nachdem er vor 200 Jahren weit verbreitet war), mit kleinen Versuchsflächen in Rheinhessen und im Rheingau.

Rebfläche in Österreich: 13.518 Hektar (bzw. 29,4 Prozent)

Die Anbau-Schwerpunkte des Grünen Veltliners liegen in Niederösterreich und er ist hier in allen Anbaugebieten die wichtigste weiße Sorte, im Weinviertel (6.221 ha = Veltlinerland), Kamptal (1.814 ha), Kremstal (1.153 ha), Wagram (1.165 ha) und in der Wachau (703 ha). <

Wo fühlt sich der GrüVe wohl?

Die mittel bis spät reifende, ertragsstarke Rebe ist anfällig für Mehltau und erhebt keine großen Ansprüche an den Boden, sie gedeiht genauso gut auf mageren wie auf fetten Böden. Der Grüne Veltliner ist robust und gut für Urgesteinsböden (zum Beispiel in der Wachau), für Lössböden (zum Beispiel im Kremstal und im Donauland), aber auch für schwerere Lehm- und Tonböden (zum Beispiel im Weinviertel) geeignet. Die Trauben sind mittel bis groß, länglich, beidseitig leicht geschultert und dicht. Die Beeren sind rundlich bis leicht oval, grünlich, mit dünner Schale, fruchtig süß und wohlschmeckend.

Oft wird nach dem "Pfefferl" gefragt

Charakteristisch ist die grünlich-gelbe Farbe. Die Sorte Grüner Veltliner hat ein ausgeprägtes, würziges Bukett mit dem oft typischen "Pfefferl" und in der Jugend, trocken ausgebaut, eine knackige Frische. Grüner Veltliner besitzt ein großes Qualitätsspektrum: vom einfachen Zech- und Heurigen-Wein bis zu den Wachauer Weltklasse-Veltliner von den großen Urgesteins-Lagen.

Speisen-Empfehlung für den Grünen Veltliner:

Heurigenbuffet mit Back- und Brathendl, Wiener Schnitzel, Forelle und Käse. Grüner Veltliner gilt wegen seines würzigen Buketts als nahezu universeller Speisenbegleiter.
Weinfinder
Nur Bio-Weine anzeigen
 
Land
 
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Land
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Bitte wählen Sie oben Kriterien aus und klicken auf Weine anzeigen.
134 Artikel
Seite von 6
Sortierung:
p zurück | weiter p
Josef Fritz - Grüner Veltliner Klassik 2016
Josef FritzWagram, Österreich
Frische helle Früchte, gelbe Johannisbeere, durchaus auch etwas Exotisches und Reifes, wie Birne und Aprikose in der Nase. Anfangs zurückhaltend, bietet dieser Einstiegs-Veltliner jedoch eine gute Länge... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
5,90
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 7,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Josef Fritz - Grüner Veltliner Klassik 2017
Josef FritzWagram, Österreich
Frische helle Früchte, gelbe Johannisbeere, durchaus auch etwas Exotisches und Reifes, wie Birne und Aprikose in der Nase. Anfangs zurückhaltend, bietet dieser Einstiegs-Veltliner jedoch eine gute Länge... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
5,90
je Fl. à 0,75l = 7,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Grassl - Grüner Veltliner 2017
Weingut GrasslCarnuntum, Österreich
Süffisanter Heurigen-Veltliner von Philipp Grassl, helles Zitronengelb, in der Nase hellfruchtig, leicht rauchig mit weißem Pfeffer, Klarapfel, etwas Birne und Waldmeister, auch eine winzige Prise... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
6,60
je Fl. à 0,75l = 8,80 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Gerhard Markowitsch - Grüner Veltliner 2017
Gerhard MarkowitschCarnuntum, Österreich
Ein unkomplizierter und knackiger Grüner Veltliner von Gerhard Markowitsch, der mit viel Frucht und weicher Struktur punktet, in der Nase Apfelmus, etwas Stachelbeere und ein Anflug von gerösteten Pinienkernen.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
6,90
je Fl. à 0,75l = 9,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Stadt Krems - Grüner Veltliner Lössterrassen 2017
Weingut Stadt KremsKremstal, Österreich
Dieser Veltliner stammt von - in der Kremser Sandgrube typischen - Löss-Terrassen, der warme gut durchlüftete Boden ermöglicht eine frühe Ernte bei voller physiologischer Reife unter Bewahrung eines... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
7,90
je Fl. à 0,75l = 10,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weinberghof Fritsch - Grüner Veltliner Wagram 2017
Weinberghof FritschWagram, Österreich
Der Grüne Veltliner Wagram beginnt mit einer kühlen Würze und leicht grünen Aromen, etwas Lorbeer und Rosmarin, grüne Birne und Stachelbeere, sehr dezent, ruhig etwas Luft geben, damit der Wein... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,20
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 10,93 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
Josef Fritz - Grüner Veltliner Sandstein 2017
Josef FritzWagram, Österreich
Dieser Veltliner kommt vom Sandstein, hier am Wagram besteht der natürlich hauptsächlich aus Löss. Helles Grüngelb, in der Nase duftig nach Apfel, Marillen und vegetale Nuancen, eine Spur heller... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,40
je Fl. à 0,75l = 11,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Jurtschitsch - GrüVe 2017 (Grüner Veltliner)
Weingut JurtschitschKamptal, Österreich
Der 31. GrüVe sprich Grüner Veltliner kommt im ganz blassen Hellgelb, in der Nase extrem fruchtig und lebendig, frischer Apfel, Birne, weiße Ribiseln, Anklänge von Cassis und ein kühler Minztouch.... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,80
je Fl. à 0,75l = 11,73 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Schloss Gobelsburg - Grüner Veltliner Domäne Gobelsburg 2017
Schloss GobelsburgKamptal, Österreich
Auch im Jahrgang 2016 ist der Grüner Veltliner Domäne Gobelsburg mal wieder die Benchmark in dieser Preisklasse, ausgewogen, saftig und feingliedrig, so macht Veltliner Spaß. In der Nase zarte Würze,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,90
je Fl. à 0,75l = 11,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Loimer - Grüner Veltliner Lois 2017
Weingut LoimerKamptal, Österreich
Grüner Veltliner LOIS ist der Einstiegsveltliner von Fred Loimer und kommt aus den einfacheren Lagen mit überwiegend Lössboden. Frische grüne Frucht dominiert die Nase, Apfel, Kiwi und Stachelbeere,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,90
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 11,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
bio
Herbert Zillinger - Grüner Veltliner »Neuland« 2017
Herbert ZillingerWeinviertel, Österreich
Neuland ist der Einsteigs-Veltliner von Herbert Zillinger, ein leichter Wein mit nur 11 Vol. % Alkohol, der im Stahl ausgebaut wurde. Frisch geöffnet in der Nase mit leicht grünen, kräutrigen Noten,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,90
je Fl. à 0,75l = 11,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Zuschmann-Schöfmann - Grüner Veltliner DAC 2016
Weingut Zuschmann-SchöfmannWeinviertel, Österreich
Die Reben für diesen Grünen Veltliner wachsen auf Löss-Lehm Boden, wird auch als Ortswein Martinsdorf bezeichnet. Helles Grüngelb, in der Nase zierliche Noten nach Apfel, Pfirsich und Honigmelone,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
8,90
je Fl. à 0,75l = 11,87 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-301.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Mantlerhof - Grüner Veltliner Ried Weitgasse 2017
Weingut MantlerhofKremstal, Österreich
Die Riede Weitgasse ist ein hochgelegenes luftiges Plateau hinter Gedersdorf mit meterhohem Löss. Mittleres Grüngelb, in der Nase gelbe Apfelschalen, Haselnüsse, Baumharz und Zitronat, am Gaumen ein... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,20
je Fl. à 0,75l = 12,27 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-301.
Enthält Sulfite.
Weingut Ebner-Ebenauer - Grüner Veltliner 2017
Weingut Ebner-EbenauerWeinviertel, Österreich
Gelungener Einstiegs-Veltliner von Ebner & Ebenauer aus dem Weinviertel aber nicht als DAC deklariert. Sehr helles Strohgelb, in der Nase präzise und frisch, Klarapfel, Nuancen von weißen Ribiseln,... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,20
je Fl. à 0,75l = 12,27 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Johannes Hirsch - Grüner Veltliner Hirschvergnügen 2017
Johannes HirschKamptal, Österreich
Das Hirschvergnügen (seit 2015 in neuer Aufmachung) stellt in etwa den Gutswein vom Weingut Hirsch dar. In der Nase sehr milde Aromen, gelber Apfel, Aprikosen und Heu- und Kamilleanklänge daneben exotische... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,50
je Fl. à 0,75l = 12,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
Willi Bründlmayer - Grüner Veltliner L + T 2017
Willi BründlmayerKamptal, Österreich
Das L&T bei diesem Grünen Veltliner steht für leicht & trocken, es ist ein leichter Einstiegswein und soll ganzjähriges Trinkvergnügen bereiten. Ganz typisch Bründlmayer - ein zarter und feiner... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,60
je Fl. à 0,75l = 12,80 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Markus Huber - Grüner Veltliner Obere Steigen 2017
Markus HuberTraisental, Österreich
Die Riede Obere Steigen liegt direkt hinter Reichertsdorf, am Hangfuß mit sandig-lehmigen Oberboden und Kalk-Konglomerat von der Traisen im Unterboden, ist wie geschaffen für Grüner Veltliner. Helles... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,60
je Fl. à 0,75l = 12,80 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Martin Nigl - Grüner Veltliner Gärtling 2017
Martin NiglKremstal, Österreich
Der Grüne Veltliner Gärtling ist der Einstiegswein von Martin Nigl. In der Nase viel Apfel, Williamsbirne und zarte Wiesenkräuter, am Gaumen ein sämiger Beginn wieder mit Birne, Melone und gutem... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,70
je Fl. à 0,75l = 12,93 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Gritsch - Grüner Veltliner Kalmuck 2017
Weingut GritschWachau, Österreich
Der Grüne Veltliner Kalmuck - nach dem traditionellen karierten Stoff der Wachauer Janker benannt - kommt mit einer frischen Nase nach Apfel, Mirabellen, Grapefruitzeste, ein wenig Bananenblätter und... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
9,70
je Fl. à 0,75l = 12,93 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Jurtschitsch - Grüner Veltliner Löss 2017
Weingut JurtschitschKamptal, Österreich
Der Name LÖSS bezeugt die Herkunft dieser Kamptaler Grüne Veltliner von überwiegend Löss- mit etwas Urgesteins verwitterungsböden. In der Nase Jonathan-Apfel, Mirabellen mit einem exotischen Einschlag... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
9,90
je Fl. à 0,75l = 13,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
Bernhard Ott - Grüner Veltliner Am Berg 2017
Bernhard OttWagram, Österreich
Bernhard Ott beschreibt diesen Grünen Veltliner mit: "Erlesene Leichtigkeit, frisch und knackig, lässig und erstaunlich erwachsen". Mir fällt dazu ein: Helles Grüngelb, in der Nase frischer gelber... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,50
je Fl. à 0,75l = 14,00 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Jurtschitsch - Grüner Veltliner Stein 2017
Weingut JurtschitschKamptal, Österreich
Die Trauben für diesen Grünen Veltliner stammen ausschließlich aus höher gelegenen Urgesteinsterrassen rund um Langenlois, im Vergleich zu seinem Pendant vom Löss ist dieser Veltliner etwas knackiger... mehr!
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
10,70
je Fl. à 0,75l = 14,27 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
bio
Weinberghof Fritsch - Grüner Veltliner Steinberg 2017
Weinberghof FritschWagram, Österreich
Die Riede Steinberg ist steil nach Südost ausgerichtet mit Löss im Ober- und Schiefer bzw. Granit im Unterboden. Die Weine sind präzise, leicht mineralisch und haben eine lebendige Frucht. Helles... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,70
je Fl. à 0,75l = 14,27 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Bio-Kontrollstelle AT-BIO-402.
Enthält Sulfite.
Weingut Stadt Krems - Grüner Veltliner Weinzierlberg 2016
Weingut Stadt KremsKremstal, Österreich
Der Kremser Weinzierlberg ist einer der ältesten Rieden des Kremstales und wurde urkundlich erstmals im Jahre 1135 erwähnt. Die nach Süden geneigte Hochterrasse besteht aus Granit und Gneis mit einer... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Weingut Stadt Krems - Grüner Veltliner Ried Weinzierlberg 2017
Weingut Stadt KremsKremstal, Österreich
Der Kremser Weinzierlberg ist einer der ältesten Rieden des Kremstales und wurde urkundlich erstmals im Jahre 1135 erwähnt. Die nach Süden geneigte Hochterrasse besteht aus Granit und Gneis mit einer... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
10,90
je Fl. à 0,75l = 14,53 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Seite von 6
134 Artikel | pro Seite:
p zurück | weiter p

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.