Zweigelt Kieselstein 2017

ab 1 Fl.
10,24
13,65 €/l
 
ab 12 Fl.
9,72
12,96 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Wie sein Name verrät, stammt dieser Zweigelt aus den von Kieseln und Schotter geprägten Weingärten auf der Parndorfer Platte. Wie alle Weine bei Claus Preisinger spontan vergoren, beim Zweigelt das Ganze im Stahltank und anschließend für 10 Monate in gebrauchten Eichenfässern ausgebaut, ohne Schönung und Filtration abgefüllt.
Der Kieselstein kommt mit intensiv violetter Farbe daher, in der Nase ebenso intensiv und dicht, viel reife Frucht mit Cassis und Schwarzkirsche, dabei aber frisch und leichtfüßig, auch kühle Aromatik kommt dazu, fast etwas Apfel und frischer Most, feine Würze mit Nelke und Zimt. Am Gaumen fängt er knackig an, leicht, saftig und mit viel Frucht, das Tannin bleibt dezent im Hintergrund, wieder Nelke und Kirsche, dazu Holunderbeeren, insgesamt von dunkler und intensiver Frucht geprägt, dabei aber animierend leichtfüßig. [CB 01/2019]

Steckbrief

Boden: KiesSchwarzerdeSchotter
Jahrgang: 2017
Herkunft: Neusiedlersee, Burgenland
Weintyp: trocken
Bewirtschaftung: biobiodynrespekt
Weinkategorie: Rotweine
Sorte: Zweigelt
Verschluß: Diam-Presskork
Vereinigung: Pannobile
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Ausbau: Gebrauchtes BarriqueStahltank
Besonderes: Spontangärung
Passt zu: JausnPasta
Qualität: Landwein
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19113
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2024
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Claus Preisinger GmbH
Goldbergstr. 60
7122 Gols, Österreich
Telefon +43 2173 2592