EN

Welschriesling »Neuland« 2021

ab 1 Fl.
11,50
15,33 €/l
 
ab 6 Fl.
10,93
14,57 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Weinfurore
20
Im 2021er Jahr beginnt der Welschriesling Neuland von Zillinger etwas expressiver und kerniger. In der Nase hat man direkt intensive Frucht, warme Kräuter und große Intensität, reifes Steinobst, etwas Kerbel, dann auch etwas kühles und fast ätherisches, ein Hauch Tabak, reife Birne und warmes Heu, bleibt spannend und verändert sich ständig. Am Gaumen mit stoffiger Textur, das ist zupackend und durchaus auch etwas fordernd, nicht der leichte steirische Wölsch, sondern ein intensiver und charaktervoller Wein mit Tiefgang, wieder viel Würze, etwas Muskatnuss, Birne und reife Melone, dazu etwas salzig, ein Hauch Hefe kommt durch, dicht und eng verwoben. Ein spannender und intensiver Welschriesling mit Charakter. [CB 05/2022]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: Naturwein - easy
Jahrgang: 2021
Qualität: Qualitätswein
Weintyp: trocken
Sorte: Welschriesling
Besonderes: Naturwein
Bewirtschaftung: biobiodynrespekt
Ausbau: Stahltank
Erzeugt in: Österreich
Verschluß: Schraubverschluß
Boden: Kies & SchotterLöss
Herkunft: Weinviertel
Passt zu: JausnPastaSalat
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 23778
Vorhandener Alkohol: 11,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 8-9 °C
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Herbert Zillinger
Hauptstr. 17
2251 Ebenthal, Österreich
Telefon +43 2538 85395