Welschriesling Freyheit 2016

€ 16,30
je Fl. (0,75 l) € 21,73 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand (Paket)
Nicht verfügbar

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Die Reben für diesen Welschriesling wurzeln in Kalksandstein an den Osthängen des Leithagebirges, handgelesen, 20 Stunden mit dem Kämmen auf der Maische, spontane Gärung und biologischer Säureabbau und danach 7 Monate auf der Hefe im großen Holzfass gereift, schließlich unfiltriert und ohne Schwefel in die Flasche gebracht. Hefemattes Goldgelb, in der Nase Quitte, Haferflocken, Hefekipferl, auch grasige Nuancen und leicht ätherische Kräuternoten. Am Gaumen viel Struktur (für nur 11,5 vol.%), erfrischende tragende Säure, Boskop-Apfel, in sich sehr stimmig, feingliedriger Gerbstoffe und ein unverhofft salziger Nachhall. In seiner Erscheinung weit weg von herkömmlicher Klassik - eine moderne Interpretation des Welschriesling. [GB Jg. 2015]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Weintyp: trocken
Sorte: Welschriesling
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Herkunft: Neusiedlersee, Burgenland
Jahrgang: 2016
Ausbau: Großes Holzfaß
Qualität: Landwein
Besonderes: NaturweinKeine Sulfite zugesetztSpontangärung
Bewirtschaftung: biobiodynrespekt
Boden: KalkSand
Passt zu: AsiatischHuhn, Gans, PuteJausnKalb
Vereinigung: Pannobile
Verschluß: Glas (Vino-Lok)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19004
Vorhandener Alkohol: 11,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 12-13 °C
Optimale Trinkreife: 2017 bis 2022
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Heinrich GmbH
Baumgarten 60
7122 Gols, Österreich
Telefon +43 2173 3176-0