Weißer Burgunder Sand & Kalk 2017

ab 1 Fl.
12,50
16,67 €/l
 
ab 6 Fl.
11,88
15,83 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Nicht verfügbar

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
A La Carte
100
Der Weiße Burgunder von Gottfried Lamprecht wurde im 600 Liter Startin Fass ausgebaut, vorher gab es aber noch drei Tage Maischestandzeit für die kerngesunden Trauben. Zwei Chargen wurden mit 7 Tagen Unterschied gelesen, separat ausgebaut und anschließend cuvéetiert. In der Nase eine leichte Reduktion, frische Quitte, Honigmelone, Sesamkörner, Nuancen von Butterkaramell, dazu eine leichte Feuersteinnote, das Holz ist so gut wie nicht zu spüren. Am Gaumen saftig mit einer schmelzigen Textur, durch die Maischestandzeit wirkt der Weiße Burgunder sehr füllig auf der Zunge, etwas Birne und ein Hauch Grapefruit, gute Säure mit feiner Mineralik und ein leicht rauchiges Finish mit gutem Zug nach hinten. PLV! [GB 01/2019]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: kernig + mineralisch
Jahrgang: 2017
Qualität: Landwein
Weintyp: trocken
Sorte: Weißburgunder
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Bewirtschaftung: bio
Ausbau: Großes Holzfaß
Erzeugt in: Österreich
Verschluß: Schraubverschluß
Boden: SandKalkLehmSediment
Herkunft: Steirerland
Passt zu: FischKalbPastaSalat
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19701
Vorhandener Alkohol: 12,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 10-11 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2024
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Herrenhof Lamprecht
Pöllau 43
8311 Markt Hartmannsdorf, Österreich
Telefon +43 699 17149689