furore & rotWEISSrotHome  /  Weinsorten  /  Teroldego

Teroldego

Eine alte rote autochthone Rebsorte aus dem italienischen Trentino, wo sie hauptsächlich im Campo Rotaliano (Teil des Etschtals) angepflanzt wird. Dort ist nach ihr die DOC Teroldego Rotaliano benannt. Kleine Bestände gibt es noch in Kalifornien und Neuseeland.
Teroldego ist eine uralte autochthone Rebsorte aus dem Trentino (Welsch-Tirol), worauf auch die vielen Synonyme wie Teroldico, Teroldola, Tiraldega oder Tiroldegho Hinweis geben. Urkundlich schon im Mittelalter erwähnt wäre sie in den 60er und 70er Jahren des letzten Jahrhunderts fast der damals blindwütigen Optimierung und Vereinheitlichung der Weinwirtschaft zum Opfer gefallen. Mit einem ertragsstarken Klon hatte man die gesamte Fläche des Rotalino bestückt und eher blasse Massenware produziert, ehe Elisabetta Foradori aus Mezzolombardo, dass Potential dieser Sorte erkannte und sich auf die Suche nach alten Reb-Material machte, Sie fand schließlich traditionelle Klone und selektionierte daraus Ihren heutigen Bestand.
Herkunft / Verbreitung: Die genetische Abstammung ist trotz DNA Analysen noch nicht ganz geklärt, es zeichnet sich eine Verwandschaft zum Syrah bzw Dureza ab, Pinot Noir könnte der gemeinsame Großelternteil sein. Von Teroldego sind durch vermutlich natürliche Kreuzungen die Sorten Lagrein und Marzemino entstanden. Für den Namen gibt es mehrere Deutungen. Die Erste, dass sie nach dem Ortsteil Teroldeghe der Gemeinde Mezzolombardo benannt wurde, die Zweite, dass dies vom deutschen Namen "Tiroler Gold" abgeleitet ist oder die Dritte, dass er von der charakteristischen Teernote herrührt. Die Sorte ist fast ausschließlich in Italien bzw. da wiederum im Trentino zu finden, die Rebfläche beträgt weniger als 1.000 Hektar.

Charakteristik: Ein Teroldego glänzt durch seine weiche, kühle Tanninstruktur und einer samtigen Säure. Unverwechselbar, ja manchmal merkwürdig ist der Duft von Teer, aber auch fruchtige Anklänge von blauen Beeren, Wacholder und frischem Lorbeer sind zu finden.

Speisen-Empfehlung: Pasta, Pasta, Pasta
Weinfinder
Nur Bio-Weine anzeigen
 
Land
 
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Land
Region
Jahr
Sorte
Charakteristik
Preis
Bitte wählen Sie oben Kriterien aus und klicken auf Weine anzeigen.
7 Artikel
Seite von 1
Sortierung:
p zurück | weiter p
bio
Elisabetta Foradori - Lezèr Teroldego 2017
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Mit dem 2017er Jahrgang gibt es einen Neuzugang im Sortiment von Foradori, den Teroldego Lezèr. Einen leichten und frischen Sommer-Rotwein, der am besten etwas gekühlt getrunken werden sollte. Man... mehr!
Charakteristik: leicht + fruchtig
Rotweine für den Sommer!
14,40
Im Zulauf!
je Fl. à 0,75l = 19,20 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Elisabetta Foradori - Foradori Teroldego 2014
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Die Foradoris haben ihren Weg gefunden, sie machen das Beste aus der sehr eigenständigen Rebsorte Teroldego. Dieser Wein ist der Einstieg in die Teroldego-Welt der Foradoris und wird im Keller eher... mehr!
Charakteristik: kernig + mineralisch
18,50
je Fl. à 0,75l = 24,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Elisabetta Foradori - Sgarzon Teroldego 2015
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Ein Teroldego aus der kühleren Lage Sgarzon, die Trauben reifen etwas später und der Wein ist noch filigraner als die anderen Weine von Foradori. Der Sgarzon wird in Tonamphoren ausgebaut und bleibt... mehr!
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
30,50
Niedriger Bestand!
je Fl. à 0,75l = 40,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Neu
bio
Elisabetta Foradori - Morei Teroldego 2016
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Morei ist eine wärmere sandige Lage (als Sgarzon), im Flußschwemmlandbereich von Noce und Etsch, alte Teroldego Rebstöcke sorgen für niedrige Ertrag und 8 Monate Maischegärung in der Ton-Amphore... mehr!
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Frisch eingetroffen!
30,50
je Fl. à 0,75l = 40,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Neu
bio
Elisabetta Foradori - Sgarzon Teroldego 2016
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Ein Teroldego aus der kühleren Lage Sgarzon, die Trauben reifen etwas später und der Wein ist noch filigraner als die anderen Weine von Foradori. Der Sgarzon wird in Tonamphoren ausgebaut und bleibt... mehr!
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Frisch eingetroffen!
30,50
je Fl. à 0,75l = 40,67 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Weingut Nusserhof - Tyroldego 2013
Weingut NusserhofTrentino-Südtirol, Italien
Die Wortakrobatik Ty……. am Etikett ist dem Umstand geschuldet, das die Sorte TEROLDEGO in Südtirol nicht zugelassen ist. Heinrich Mayr am Nusserhof aber davon unbeirrt einen feinen Wein macht. In... mehr!
Charakteristik: gehaltvoll + mineralisch
35,50
je Fl. à 0,75l = 47,33 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
bio
Elisabetta Foradori - Granato Teroldego 2015
Elisabetta ForadoriTrentino-Südtirol, Italien
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Unsere Bewertung: 18,0 Punkte
pMehr Informationen
49,50
je Fl. à 0,75l = 66,00 €/l
inkl. MwSt. zzgl. Versand.
Enthält Sulfite.
Seite von 1
7 Artikel | pro Seite:
p zurück | weiter p

© 2003-2018 Weinfurore e.K. - alle Rechte vorbehalten.