Trollinger Alte Reben 2017

ab 1 Fl.
12,38
16,51 €/l
 
ab 6 Fl.
11,76
15,68 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Gault Millau
100
Trollinger ist bei Weintrinkern -leider- ähnlich beliebt wie Löwenbräu Bier in München, es wird nur getrunken, wenn es nichts anderes gibt. Der Trollinger Alte Reben von Schnaitmann räumt mit jeglichen Vorurteilen dermaßen auf, das man gar nicht weiß, wie jemand etwas gegen diese Sorte haben kann. Leicht gekühlt ist dieser Trollinger ein Volltreffer, in der Nase mit kühlem Beginn, etwas Kräuter, Eukalyptus, dazu florale Anklänge mit Veilchen und Flieder, auch ein Hauch Schlehen. Am Gaumen tänzelnd leichtfüßig, saftig, Walderdbeeren und Rhabarber, wieder sehr kräutrig, dazu ein mürbes und kühles Tannin, hinten raus ein Hauch Malzgetreide, tolle Kombination aus Grip und Saftigkeit macht Lust auf den nächsten Schluck. [GB 03/2019]
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Sorte: Vernatsch (Trollinger)
Boden: KalkTon
Jahrgang: 2017
Herkunft: Württemberg
Weintyp: trocken
Verschluß: NaturkorkSchraubverschluß
Bewirtschaftung: bio
Besonderes: Naturwein
Weinkategorie: Rotweine
Erzeugt in: Deutschland
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Ausbau: Gebrauchtes Barrique
Vereinigung: VDP
Passt zu: Grill-SteakPasta
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19384
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2022
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-022
Hersteller:
Weingut Rainer Schnaitmann
Untertürkheimer Straße 4
70734 Fellbach, Deutschland
Telefon +49 711 / 574616