Spätburgunder Mon(t) Dieu 2012

55,08
73,43 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Gault Millau
100
Der Spätburgunder Mont Dieu oder auch Gottesberg ist eine Gemeinschaftsprojekt der Freunde Thomas Pfaffmann von Wageck und den Gebrüdern Rings. Sie wollten einen puren und ungeschminkten Top-Spätburgunder keltern. Dafür wurden Spätburgunder-Trauben aus den besten Lagen der beiden Güter verwendet, aus dem Gottesacker und Goldberg. Im kleinen Holzfass ausgebaut und unfiltriert abgefüllt ist der Wein aufgrund seiner leicht trüben Farbe schon eine besondere Erscheinung.
In der Nase beginnt es auch gleich etwas wild mit floralem Einschlag und sehr erdigen und moosigen Aromen, wirkt sehr tiefgründig und bodenständig, verändert sich toll mit Luft und wird immer komplexer, Pilze und ein leichter Walnuss-touch kommt durch, kraftvoll und doch leichtfüßig. Am Gaumen mit sanftem Beginn, auch durch die Hefe wirkt der Beginn etwas weicher, dann kommt aber auch ein griffiges Tannin durch, zerfließt dann sehr mürbe, subtil und dabei ungemein druckvoll, Waldboden und feuchtes Moos, zarter Erdbeertouch und eine saftige Säure, ein großer deutscher Spätburgunder, der sich deutlich von den anderen Top-Gewächsen unterscheidet und auch deshalb beeindruckt! [CB 07/2016]

Steckbrief

Sorte: Spätburgunder
Boden: BraunerdeKalkTon
Jahrgang: 2012
Herkunft: Pfalz
Weintyp: trocken
Ausbau: Barrique
Qualität: Qualitätswein
Verschluß: Naturkork
Weinkategorie: Rotweine
Erzeugt in: Deutschland
Vereinigung: VDP
Charakteristik: gehaltvoll + mineralisch
Besonderes: Spontangärung
Passt zu: Grill-SteakPastaRind
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 16946
Vorhandener Alkohol: 13,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2014 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Rings GbR
Dürkheimer Hohl 21
67251 Freinsheim, Deutschland
Telefon +49 6353 2231