EN

Spätburgunder Malterdinger 2020

28,50
38,00 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar
Verfügbar ab 15.12.2022

Beschreibung

Weinfurore
20
James Suckling
100

Mit dem 2018er Malterdinger Spätburgunder hat Julian Huber wieder einen großen Schritt nach vorne gemacht und zeigt schon mit seinem Einstiegs-Spätburgunder wie gut deutscher Pinot sein kann. Dabei zeigt der Malterdinger schon alle Eigenschaften der großen Lagenweine und präsentiert sich im warmen 2018er Jahrgang als feingliedriger, saftiger und sehr animierender Spätburgunder. In der Nase mit feinem Duft, zarte Himbeere und eine tänzelnde, florale Filigranität, verstrahlt viel Frische und befindet sich gerade in einer wunderbaren Fruchtphase, Korken raus und Spaß haben. Am Gaumen ebenfalls mit viel Leichtigkeit und Feinheit, Kirsche und etwas Johannisbeere, feine Textur und dezenter Grip, schon sehr balanciert und trotzdem mit schönem Potenzial. Die Lagenweine sollten noch ein bisschen Flaschenreife bekommen, mit dem Malterdinger kann man sich bis dahin ganz gut die Zeit vertreiben. [CB Jg. 2018]

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Jahrgang: 2020
Qualität: Qualitätswein
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Herkunft: Baden
Ausbau: Gebrauchtes Barrique
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Naturkork
Vereinigung: VDP
Boden: Muschelkalk
Passt zu: Grill-SteakPastaRind
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 24251
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2023 bis 2030
Hersteller:
Weingut Bernhard Huber
Heimbacher Weg 19
79364 Malterdingen, Deutschland
Telefon +49 76441200