EN

Spätburgunder Alte Burg GG 2020

72,50
96,67 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar

Beschreibung

Weinfurore
20
Ein neuer Spätburgunder im Hause Huber! Mit dem 2018er Jahrgang hat Julian Huber erstmalig die Lage Köndringer Alte Burg als eigenen Wein gefüllt und auch wenn es offiziell noch nicht als Großes Gewächs bezeichnet werden darf, ist es in der Wertschätzung von Julian auf dem gleichen Niveau wie Sommerhalde und Bienenberg. In der Nase beginnt der Alte Burg mit Power und Dichte, dunkle Aromatik, tiefe Würze und dezente Wildheit, ein deutlich anderer Stil als die restlichen Lagen am Weingut Huber, etwas fleischiger und sehnig. Am Gaumen mit viel Struktur, fast etwas balsamisch und mit Schwarzkirsche, mürbes Tannin und guter Grip, auch hier Würze, fast etwas Pfeffer und intensive Zwetschge, die Saftigkeit gibt ihm Länge, verändert sich wunderbar mit Luft und bleibt lange hängen. [CB Jg. 2018]

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Jahrgang: 2020
Qualität: Qualitätswein
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Herkunft: Baden
Ausbau: BarriqueGebrauchtes Barrique
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Naturkork
Vereinigung: VDP
Boden: Muschelkalk
Passt zu: Grill-SteakPasta
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 24253
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 16-17 °C
Optimale Trinkreife: 2024 bis 2032
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Bernhard Huber
Heimbacher Weg 19
79364 Malterdingen, Deutschland
Telefon +49 76441200