Spätburgunder Henkenberg GG 2014

30,71
40,94 €/l
 
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Die Lage Henkenberg besteht aus Vulkanboden, der von Kalkeinschlüssen durchzogen ist, durch eine etwas dickere Schicht an Braunerde besteht hier trotzdem eine ideale Nährstoffversorgung für die Reben. Dieser Wein zeigt sehr klar den Weg den Konrad Salwey verfolgt, denn ein Großes Gewächs mit 12,5 Vol. % Alkohol, fast durchsichtiger Farbe und kaum spürbarem Holz findet man in Deutschland nicht so häufig, wir hoffen er bleibt bei diesem Stil.
In der Nase blaufruchtig nach Heidelbeeren, dazu ein floraler Hauch nach Flieder, ganz leichte Rauchigkeit vom Holz, auch etwas weiße Johannisbeere, sehr feingliedrig. Am Gaumen fällt sofort die frische Säure auf, dazu ein dezentes Tannin, beides gut eingebunden, ungemein lebendig mit frischen Himbeeren und leicht grünliche Zwetschgen im Abgang, straff und mit richtig gutem Zug. Braucht noch etwas Zeit, ist aber auf einem tollen Weg. [GB 03/2017]
Robert Parker
100
Vinum
100
Unsere Bewertung
20

Steckbrief

Sorte: Spätburgunder
Boden: KalkSchotterVulkangestein
Jahrgang: 2014
Herkunft: Baden
Weintyp: trocken
Ausbau: Barrique
Verschluß: Naturkork
Weinkategorie: Rotweine
Erzeugt in: Deutschland
Vereinigung: VDP
Charakteristik: kernig + mineralisch
Passt zu: Grill-SteakRind
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 17796
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2017 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Salwey
Hauptstr. 2
79235 Oberrotweil, Deutschland
Telefon +49 7662 384