Somlo Hidden Treasures Nr. 2 2017

ab 1 Fl.
19,98
26,64 €/l
 
ab 6 Fl.
18,98
25,31 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Der umtriebige Roland Velich hat neben seinem Moric Weingut noch genügend Energie und Ideen gemeinsam mit Partner-Winzern in Ungarn unentdeckte Schätze zu heben. Das Hidden Treasure Project Nr. 2 featuring Kis Tamás aus Nagy-Somló (nördlich vom Balaton) hat uns besonders gut gefallen.

Eine interessante Cuvée aus Hárslevelü (Lindenblättriger), Furmint und Welschriesling, im großen Holz ausgebaut. Helles Goldgelb, in der Nase ausgefallene vielschichtige Aromen, intensiv: Lindenblüten(tee), Mandelkrokant, Apfel, Quittengelée, etwas Feuerstein und zarte Kräuternuancen. Am Gaumen mit burgundischem Anmut, sehr feine Textur, perfekt getrimmte Säure, unterstützt von zarter Mineralik mit etwas Meersalz, ganz zarte Reduktionsnoten, alles gekonnt und harmonsich verwoben, viel Spannung - lang. PLV! [GB Jg. 2016]

Steckbrief

Sorte: Cuvée weiss
Boden: SandKalk
Jahrgang: 2017
Weintyp: trocken
Qualität: Qualitätswein
Herkunft: Somló
Verschluß: Diam-Presskork
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Weinkategorie: Weißweine
Erzeugt in: Ungarn
Ausbau: Großes Holzfaß
Besonderes: Spontangärung
Passt zu: FischJausnKalb
Bewirtschaftung: Naturnahe Bewirtschaftung
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19857
Vorhandener Alkohol: 12,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller: Kis Tamás
Hrsz. 2606
8483 Sömlójeno, Ungarn