EN

Roter Traminer Freyheit 2021

ab 1 Fl.
29,90
39,87 €/l
 
ab 6 Fl.
28,40
37,87 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.
Erhältlich im Paket Naturwein Wild (3er Paket)!

Beschreibung

Maischevergoren, andersfarbig, hefetrüb - die Schlagwörter auf dem Rückenetikett des Naturweins Roter Traminer Freyheit. Der Jahrgang 2021 wurde Anfang September behutsam per Hand gelesen danach für 2 Wochen auf der Maische belassen, schonend mit der Korbpresse gepresst und anschließend 13 Monate in der Amphore auf der eigenen Hefe ausgebaut.

Frisch geöffnet zeigt sich der Traminer Freyheit eher zurückhaltend und sehr viel leiser als man es von einer maischevergorenen Duftrebsorte erwarten würde. Bitterorange, Roibusch-Tee, Nelke, Chinarinde - es sind vor allem bittere Aromen und eine dunkle Würze die hier in die Nase steigen. Etwas länger an der Luft kommt dann aber eine florale Duftigkeit von Rosenblättern hinzu und auch die bei Traminern typische Lychee findet sich jetzt. Genauer gesagt Lychee-Kern, denn der Gerbstoff ist nach wie vor auch in der Nase schon sehr präsent.

Am Gaumen folgt eine zartbittere Textur: feines Tannin, mürbe Mineralik vom Kalksandstein und Schiefer und eine harmonische Säure, dezent begleitet von ätherischen, floralen Aromen. Bittermandel, gekochter Rhabarber, und wieder Nelke und Bitterorange - wer öfter klassische Drinks wie einen Old Fashioned trinkt, denkt auch unweigerlich an Angostura Bitter. Ein sehr komplexer, wandelbarer und handwerklich perfekt gemachter  Naturwein, der ganz andere Geschmacksknospen anspricht als sonst bei Wein üblich. Nicht vergessen, vor dem Öffnen schütteln und unbedingt dekantieren. [LA, 10/2023]

Vinaria
Weinfurore
20
James Suckling
100
Falstaff
100
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Sorte: Traminer
Boden: KalksteinSchiefer
Ausbau: Amphore
Jahrgang: 2021
Herkunft: Weinland Österreich
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Besonderes: NaturweinMaischestandzeitSpontangärung
Passt zu: AsiatischThai Food (scharf)rassigem Käse
Bewirtschaftung: biodynDemeterrespekt
Vereinigung: Pannobile
Weinkategorie: Weißwein
Erzeugt in: Österreich
Charakteristik: Naturwein - wild
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 23781
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 12-13 °C
Optimale Trinkreife: 2022 bis 2030
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Heinrich GmbH
Baumgarten 60
7122 Gols, Österreich
Telefon +43 2173 3176-0
Kunden kauften dazu folgende Produkte
bio!
AT-BIO-402
Graue Freyheit 2021

Graue Freyheit 2021

Weinland Österreich Leithaberg, Burgenland
29,90
je Fl. à 0,75l = 39,87 €/l
Mural Hauswein 2020

Mural Hauswein 2020

Stajerska Slovenija
13,21
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 18,53 €/l
bio!
DE-ÖKO-039
Riesling »DD« Pure 2019
14,06
ab 6 Fl. -5%
je Fl. à 0,75l = 19,74 €/l