Riesling Schwarzer Herrgott GG 2017

ab 1 Fl.
44,74
59,66 €/l
 
ab 6 Fl.
42,51
56,67 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Die Lage am Schwarzen Herrgott ist eine kleine Erhebung an der Grenze zur Pfalz, die aus einem reinen Kalksteinfels besteht. Die Lage liegt etwas verdeckt hinter einer Bruchkante und hat daher nicht so viel Sonne und Regen wie etwa die Lage Frauenberg. Der 2017er Riesling aus dem Schwarzen Herrgott ist etwas hin und her gerissen, einerseits opulente Frucht, braune Birne und reife Ananas, andererseits kühle Reduktion mit rauchig-salziger Komponente, in jedem Fall eine intensive und sehr ausdrucksstarke Nase, für die sonst oft verhaltene Lage, mit Luft wird es dann kräutrig und kühl, sehr vielschichtig. Am Gaumen mit viel Saftigkeit, dazu eine mürbe Kalkmineralik, viel Birne und Quitte, auch hier mit mehr Opulenz und breiter Struktur, wirkt etwas barocker als sonst, bleibt dunkel am Gaumen haften, Speckbirne und Rauchigkeit. Ein spannender Riesling, der die Lage Schwarzer Herrgott dieses Jahr in einem anderen Stil zeigt. [CB 08/2018]
WeinWisser
20
Jancis Robinson
20
Unsere Bewertung
20

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: LehmLössTon
Jahrgang: 2017
Herkunft: Rheinhessen
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Bewirtschaftung: bio
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißweine
Ausbau: Großes Holzfaß
Vereinigung: VDP
Besonderes: Spontangärung
Charakteristik: kernig + mineralisch
Passt zu: FischHuhn, Gans, PuteKalb
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19420
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2020 bis 2032
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: DE-ÖKO-039
Hersteller:
Weingut Spanier-Gillot GbR
Oelmühlstr. 2533
55294 Bodenheim, Deutschland
Telefon +49 6243 906515