Riesling Schwarzer Herrgott GG 2017

ab 1 Fl.
30,51
40,68 €/l
 
ab 6 Fl.
28,99
38,65 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Jancis Robinson
20
Unsere Bewertung
20
Die Lage Schwarzer Herrgott ist eine Besonderheit, denn mitten in der Lage läuft die Grenze zwischen Rheinhessen und der Pfalz durch und trotzdem heißt die Lage auf beiden Seiten gleich. Es ist die kargste und kühlste Lage im Portfolio von Philipp Kuhn und erbringt bei weitem den introvertiertesten Wein.
Philipp Kuhn bringt in 2017 einen äußerst klaren und feingliedrigen Riesling Schwarzen Herrgott in die Flasche, kühl mit viel Kräutern, Williamsbirne und einem ätherischen Touch, Salbei und Sternfrucht. Am Gaumen dezent mürbe, wieder viel grüne Frucht, etwas Kiwi und Williambirne, saftig und leichtfüßig, tolle Harmonie, etwas Kraft ist schon auch mit dabei, aber insgesamt sehr feingliedrig und mit einer gewissen Frische. [CB 08/2018]

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: LössKalkLehm
Jahrgang: 2017
Herkunft: Pfalz
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißweine
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Ausbau: Großes Holzfaß
Vereinigung: VDP
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Passt zu: Huhn, Gans, PuteKalbPasta
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19433
Vorhandener Alkohol: 12,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 11-12 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2029
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Philipp Kuhn
Großkarlbacher Str. 20
67229 Laumersheim, Deutschland
Telefon +49 6238 656