EN

Riesling Frühtau 2021

ab 1 Fl.
20,50
27,33 €/l
 
ab 6 Fl.
19,47
25,97 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Nicht verfügbar

Beschreibung

Der Monzinger Frühtau ist der Nachfolger der früheren Frühlingsplätzchen Spätlese (was so laut VDP-Statuten -Stichwort: Lagenverbrauch- nicht mehr benannt werden darf), kommt also aus einer der Schönleber'schen Toplage mit Schiefer und Quarzit im Untergrund. In der Nase exotische Anklänge, Ananas, Sternfrucht und Limone, dezent rauchig, weißer Stein - riecht schon karg. Am Gaumen ist er dann auch, eine sehr delikate aber minimalistische Textur, die pikante Säure mit Zitronenflair geht schön ins salzige über, bleibt dabei aber sehr saftig, Minzenoten, wieder Ananas, extrem viel staubige Mineralik, die hält die Spannung bis ins tolle Finale. [GB Jg. 2020]

Robert Parker
100
Weinfurore
20
James Suckling
100

Steckbrief

Sorte: Riesling
Boden: SchieferKies & Schotter
Jahrgang: 2021
Herkunft: Nahe
Weintyp: trocken
Verschluß: Naturkork
Erzeugt in: Deutschland
Weinkategorie: Weißwein
Charakteristik: gehaltvoll + fruchtig
Vereinigung: VDP
Ausbau: Stahltank
Passt zu: FischHuhn, Gans, Pute
Qualität: Ortswein
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 23991
Vorhandener Alkohol: 12,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 10-11 °C
Optimale Trinkreife: 2022 bis 2031
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Emrich-Schönleber
Soonwaldstr. 10a
55569 Monzingen, Deutschland
Telefon +49 6751 2733