Pinot Noir vom Kalk 2015

€ 16,90
je Fl. (0,75 l) € 22,53 / l
inkl. 19% USt. zzgl. Versand (Paket)
Sofort verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Die Sorte Pinot Noir bringt auf Kalk einfach die spannendsten Ergebnisse und aus einer grandiosen Lage wie dem Kalkofen kommt besonders guter Stoff. Für das Mittelburgenland relativ hoch gelegen auf 360 Metern und mit lockerem Kalkstein perfekt für die Wurzeln der Reben. Um die Finesse zu betonen, hat Franz Weninger den Maischekontakt inzwischen auf 7 Tage reduziert, nach der Gärung im offenen Gärstander geht es dann in gebrauchte Barriques für 35 Monate.

In der Nase wilde Frucht, puristisch und animierend, ein ganz untypischer österreichischer Pinot, denn hier ist kein Holz spürbar, sondern die feine Frucht der Traube und der Boden, Kalkstaub, etwas frische Ribisel, hat einen Hauch Trester und etwas Mandel, grandiose Komplexität. Am Gaumen der pure Kalk, dazu eine geniale Saftigkeit, frisch geöffnet noch etwas engmaschig, öffnet sich aber sehr schnell, frische Sauerkirsche, etwas Zwetschge, Grip ohne Ende, Himbeere und etwas rote Bete zum Abgang hin. Ein grandioser Pinot und echtes Schnäppchen für diese Qualität, mit einem Touch Naturwein schwankt er ein bisschen Richtung Jura und wildes Burgund, mein persönlicher Wein des Jahres! [CB 12/2017]

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Charakteristik: fruchtig + mineralisch
Erzeugt in: Österreich
Herkunft: Burgenland
Jahrgang: 2015
Ausbau: Gebrauchtes Barrique
Qualität: Qualitätswein
Bewirtschaftung: bio
Boden: Kalk
Passt zu: Grill-Steakrassigem KäsePasta
Verschluß: Naturkork
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 18501
Vorhandener Alkohol: 13,0 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 18-19 °C
Optimale Trinkreife: 2018 bis 2026
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Bio-Kontrollstelle: AT-BIO-402
Hersteller:
Weingut Weninger GmbH
Florianigasse 12
7312 Horitschon, Österreich
Telefon +43 2610 42165