EN

Pinot Noir Sankt Paul GG 2008 MAGNUM

219,00
146,00 €/l
 
je Fl. à 1,5l inkl. USt. zzgl. Versand Lieferland für Steuerberechnung:
Niedriger Bestand: nur noch 3 Fl. verfügbar
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Fl.
Enthält Sulfite.

Beschreibung

Weinfurore
20
Der Spätburgunder S.P. von Becker stammt aus einer kleinen Parzelle in der Lage Schweigener Sonnenberg mit besonders alten Rebstöcken, dort wachsen die Reben auf kargen Kalksteinböden mit einer geringen Erdauflage.
Der Spätburgunder mit dem Gewannennamen St. Paul ist die feminine Gegenspielerin zum Kammerberg. Im 2015er Jahrgang hat der Spätburgunder Sankt Paul aber auch etwas mehr Kraft und kommt reifer aus dem Glas, mehr Frucht, mehr Stoff, dunkler und rauchiger, eine komplett andere Nase als der Kammerberg obwohl die Lagen nur einen Steinwurf voneinander entfernt sind, reife Zwetschge, etwas Heidelbeere und Eukalyptus, wirkt fast vulkanisch. Am Gaumen mit brutalem Zug, kernige Säure und zupackendes Tannin, noch mal deutlich stoffiger, voller und offener mit viel Frucht, aber auch hartem Tannin, Himbeere und Cassis, karg und mit frischer Kirsche, präzise und komplex. Die Anlagen sind grandios, braucht aber durchaus noch Zeit, um alles auch zeigen zu können. [CB 09/2019]

Steckbrief

Weinkategorie: Rotweine
Charakteristik: gehaltvoll + mineralisch
Jahrgang: 2008
Qualität: Großes Gewächs (VDP)
Weintyp: trocken
Sorte: Spätburgunder
Ausbau: Barrique
Erzeugt in: Deutschland
Verschluß: Naturkork
Vereinigung: VDP
Boden: Kalkstein
Herkunft: Pfalz
Passt zu: BratenGrill-SteakPasta
Inhalt: 1,5 l
Artikelnr.: 20738
Vorhandener Alkohol: 13,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2014 bis 2024
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Becker
Hauptstraße 29
76889 Schweigen, Deutschland
Telefon +49 6342 / 290