Olaszrizling 2017

ab 1 btl.
13,16
17,55 €/l
 
ab 6 btl.
12,50
16,67 €/l
Save -5%
per btl. of 0.75l including VAT plus shipping
Sold out

Description

Alex' Favorit des Jahres! Bei der Weinauswahl - sei es zu später Stunde im Grapes oder für einen gemütlichen Abend zu Hause - führt für mich momentan einfach kein Weg an Naturweinen vorbei. Es muss nicht unbedingt eine volloxidierte Hommage an Sherry sein, ausgewogene Naturweine begeistern mich aber immer wieder mit Ihrer Vielschichtigkeit, der schwer zu widerstehenden Trinkigkeit und der tollen Kombinierbarkeit mit den verschiedensten Gerichten. Und das zu Preisen, die deutlich unter der GG-Klasse liegen!

Mein Favorit im vergangenen Jahr war dementsprechend der Olaszrizling von Christoph Wachter-Wiesler, der sich leicht an die Naturweinwelt anlehnt, ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Der dezenten, leicht rauchig-reduktiven Nase mit reifen Anklängen von Pfirsichkernen und Mostbirnenschale folgt eine knackig-strukturierte Überraschung am Gaumen. Die saftige Säure verleiht dem Wein eine trinkanimierende Frische, die Maischestandzeit von sechs Stunden erzeugt eine fein mürbe phenolische Struktur, ordentlich Präsenz und einen wunderbar langen Nachhall. Christophs Welschriesling gehört damit zu den charakterstarken Sortenvertretern, die in den letzten Jahren endlich wieder aus dem Weinschorle-Meer aufgetaucht sind und wir so liebgewonnen haben. Dieser Wölsch passt nicht nur ausgezeichnet zur deftigen Jausn oder zu intensiven Fischgerichten, sondern ist auch solo ziemlich unterhaltsam. [AB 01/2020]

Dieser Welschriesling (ung. Olaszrizling) bringt ein leichtes Naturwein-Feeling rüber, braune Apfelschale, Mürbegebäck (oder Keksdose), weiße Schokolade und leichte Getreideanklänge in der Nase. Für die Sorte viel Schmelz und Charakter, eine minimale Reduktion, geringer Schwefeleinsatz, ganz leichte Animalik, wieder etwas Apfelschale mit einer tiefgründigen Säure am Gaumen, kompakt und intensiv in Nachhall. [GB 10/2018]
Our Rating
20
Vinaria
A La Carte
100
Note: Natural wines are produced differently and filled without clearing, filtering or adding sulfites. Wine lees and deposits from the yeast are common, smell and taste can differ significantly from conventionally produced wines. If you would like to learn more about these wines, visit our natural wines section or contact us!

Wine Profile

Wine Category: White Wines
Style: dry
Grape Variety: Welschriesling
Character: fruity + minerally
Produced in: Austria
Origin: Burgenland
Vintage: 2017
Treatment: Cask
Quality: Landwein
Misc.: Natural / Orange / Raw WineSpontaneous Fermentation
Soil: SandSlateSilt
Food Pairing: FishSnacks
Closure: Diam Cork
Contents: 0.75 l
Item no.: 19672
Actual alcohol: 12,5 Vol.-%
Rec. drinking temp.: 10-11 °C
Best to drink: 2018 to 2024
Allergen information: Contains sulfites.
Producer:
Wachter-Wiesler KG
Untere Hauptstraße 7
7474 Deutsch Schützen, Austria
Phone +43 3365 2245