Landwein

zweite Qualitätsstufe nach Tafelwein und vor der ersten Stufe Qualitätswein. Laut EU-Weinrecht entspricht der Landwein der früheren Bezeichung "Wein g.g.A." (Wein mit geschützter geographischer Angabe). Die Trauben für Landwein müssen daher zu 100% aus einer Weinbauregionen (z.B: Weinland, Steirerland oder Bergland) stammen.
Artikel 1 - 18 von 102
Seite 1 von 6