Kékfrankos Blumenthal 2017

ab 1 Fl.
20,96
27,94 €/l
 
ab 6 Fl.
19,91
26,55 €/l
Sie sparen -5%
je Fl. à 0,75l inkl. USt. zzgl. Versand
Ausverkauft

Beschreibung

Unsere Bewertung
20
Die Trauben stammen von über 40 Jahre alte Reben aus der Lage Blumenthal mit Kies & Lehm Boden. In der Nase dunkle Beeren, auch Cranberries, Pflaumen, Malz, Graphit und Gewürze (schwarzer Pfeffer, Anis). Am Gaumen eine rauchig-erdige Textur, Rote Bete, wieder rote Beeren und Malz bzw. Trebern (nicht untypisch für Naturwein), sehr urig und kräftig auch in der Säure, verfeinert am Schluß mit einem leicht blumigen Ton. Ein ausgefallener Blaufränkisch! [GB 03/2020] 
Hinweis: Naturweine werden anders vinifiziert als herkömmliche Weine und unfiltriert, ungeschönt und/oder ohne Zugabe von Schwefel abgefüllt. Deshalb können die Weine Trub, Schlieren oder Ablagerungen von der Hefe aufweisen und unterscheiden sich in Geruch und Geschmack mitunter deutlich von konventionell erzeugten Weinen. Mehr zum Thema finden Sie auf unserer Naturwein-Seite oder fragen Sie uns!

Steckbrief

Sorte: Blaufränkisch
Boden: LehmSchotter
Jahrgang: 2017
Herkunft: Sopron
Weintyp: trocken
Qualität: Qualitätswein
Verschluß: Naturkork
Besonderes: NaturweinSpontangärung
Weinkategorie: Rotweine
Erzeugt in: Ungarn
Charakteristik: gehaltvoll + kernig
Ausbau: Großes Holzfaß
Bewirtschaftung: Naturnahe Bewirtschaftung
Passt zu: Grill-Steakrassigem Käse
Inhalt: 0,75 l
Artikelnr.: 19861
Vorhandener Alkohol: 14,5 Vol.-%
Empf. Trinktemperatur: 17-18 °C
Optimale Trinkreife: 2020 bis 2028
Allergeninformation: Enthält Sulfite.
Hersteller:
Weingut Peter Wetzer
Brennbergi 6/c
9400 Sopron, Ungarn
Telefon +43 676 9120100